A1 Trier Richtung Saarbrücken Kreuz Saarbrücken Gefahr durch defektes Fahrzeug in Richtung A8 Merchweiler, gefährliche Situation in der Ausfahrt, Standstreifen blockiert (09:08)

A1

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bike-Aid rollt jetzt mit Spitzenfahrern

Saarbrücken. Als Eric Haus aus Siersburg im Jahr 2005 zusammen mit Freunden die Spendeninitative Bike-Aid ins Leben rief, konnte niemand ahnen, dass sich diese Idee so gut entwickeln würde. Im Laufe eines Jahres kommen bei einem Mountainbiker tausende von Höhenmetern zusammen. Diese Höhenmeter aller Mitglieder der Gruppe werden am Ende eines Jahres zusammen gerechnet und für einen guten Zweck über Sponsoren mit einem Cent pro Meter vermarktet. Auf Anhieb hatte das bundesweit einmaligen Projekt Erfolg. Haus: „Bike-Aid hat mittlerweile 300 Mitglieder, die bisher über 45 000 Euro für die gute Sache zusammengestrampelt haben.“

Allein im Jahr 2008 kamen über 12 000 Euro zusammen, die in den letzten Tagen bis auf den letzten Cent wieder an soziale Einrichtungen verteilt wurden. Eric Haus ist ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, sein Bike-Aid auch für neue Mitglieder noch interessanter zu machen. Er tue dies auch zum Nutzen des Radsports insgesamt, beteuert er. Seit Beginn 2009 steht Bike-Aid auf drei Säulen: Spitzensport, Breitensport und soziales Engagement. Die neue Sparte Leistungssport repräsentieren die Rennfahrer des ehemaligen Team-Coogee-Saar, die von 2005 bis 2008 das Saarland bei Internationalen Straßenrennen vertreten haben. Der sportliche Leiter Mathias Schnapka listet seit 2005 54 Siege in internationalen Rennen auf. Schnapka: „Egal, ob Freizeitsport, Nachwuchsförderung, Extrem- oder Leistungssport – gemeinsam erreichen wir mit unseren Aktivitäten eine größere Öffentlichkeit.“

Auch die Fahrer des Mountain-Bike-Teams Saar, das in der Bundesliga an den Start geht, tragen seit 2009 das Bike-Aid-Trikot. Klaus Miosga, sportlicher Leiter: „Das hilft dem jungen MTB Team Saar, sich sportlich weiter zu entwickeln. Die sympathische Bike-Aid-Idee hat es uns leicht gemacht. szn/avm
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein