L151 Wadern Richtung Weiskirchen Zwischen Weiskirchen und Landesgrenze Gefahr durch umgestürzte Bäume, Vollsperrung bis 24.01.2018 08:00 Uhr, die Situation dauert voraussichtlich noch mindestens 4 Stunden an (20.01.2018, 23:28)

L151

Priorität: Sehr dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Biringen: Männer (37 und 35) bei Fahrt in Rallye-Auto schwer verletzt

Rettungs-Hubschrauber Christoph 16.

Rettungs-Hubschrauber Christoph 16.

Rehlingen-Siersburg. Die beiden waren mit einem noch gar nicht zugelassenen Citroen Saxo auf einem Feldweg unterwegs. Sie hatten das Auto erst vor kurzer Zeit gekauft. Es war zu einer Art Rallye-Auto umgebaut.

Laut Polizei fuhr der Fahrer (37) viel zu schnell über den Feldweg. Er verlor die Kontrolle über das Auto, schleuderte in eine Wiese und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Traktor-Anhänger, der dort stand.

Der Unfallort war im Dunklen für die Rettungskräfte nicht einfach zu finden. Die Feuerwehr beleuchtete später mit starken Scheinwerfern die Unfallstelle. Der Fahrer (37) und sein Beifahrer (35) wurden vor Ort vom Notarzt versorgt und dann zunächst mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Doch weil die Verletzungen so schwer waren, riefen die Ärzte anschließend den Huschrauber Christoph 16.

Das Rallye-Auto ist bei dem Unfall total demoliert worden. An dem Traktor-Anhänger entstand kein messbarer Schaden.

Gegen den Fahrer des Unfall-Autos hat die Polizei ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizei Dillingen, Tel. 06831/97 70.



Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein