A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bis 300 000 Euro Schaden: Feuer in Birkhauser Halle

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Zweibrücken. Ein Raub lodernder Flammen hätte an Christi Himmelfahrt die gesamte Reitsporthalle in den Birkhausen werden können. Doch die vielen Helfer, die um 19.21 Uhr alarmiert wurden und das Feuer um 20.01 Uhr unter der Kontrolle hatten, verhinderten das Schlimmste.

Der Einsatzleiter, Stadtfeuerwehrinspekteur Harald Schmieg, sagte vor Ort: „Wir bauten eine Riegelstellung auf und konnten damit das Übergreifen des Feuers auf weitere Hallenteile verhindern und damit den Schaden nicht noch höher steigen zu lassen, als das jetzt passierte.“

Viel Schlauchmaterial war notwendig, um das benötigte Löschwasser auf die Birkhausen zu bringen. Dem Hornbach und der Bickenalb wurde Wasser entnommen. Die Helfer aus Homburg konnten deshalb mit ihrem 10 000-Liter-Tankfahrzeug, schon bald wieder abrücken. Die Dienste des Löschfahrzeugs der Zweibrücker Flughafenfeuerwehr mit 8000 Litern wurden dagegen angenommen. „Es gab keine Probleme bei den Löscharbeiten“, so Harald Schmieg. Die vielen Feiernden auf der großen Reitanlage und auch Kinder schenkten dem Feuer nur wenig Beachtung. Helfer des THW Zweibrücken leuchteten gestern Nacht noch den Brandort aus, um die restlichen Brandnester ablöschen zu können.

Martin Hvasta, Bruder von Hofbesitzer Matjas Hvasta: „Viele Helfer versuchten noch mit Handfeuerlöschern dem Feuer beizukommen, doch da war einfach nichts mehr zu machen.“

Diese Helfer brachten auch Pferde aus den rückseitigen Stallungen in Sicherheit. Aus Hvastas Sicht kommen nur Unachtsamkeit oder Brandstiftung in Frage, weil im fraglichen Hallentrakt keine Gas- oder Elektroleitungen verlaufen. Die Zweibrücker Polizei war vor Ort. Heute beginnen die Ermittlungen der Kripo nach der Brandursache an. cos
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein