A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bismarckstraße: Menschen konnten nicht vor Feuer flüchten

Symbolfoto

Symbolfoto

In der Nacht zum Samstag (15.10.2016)  wurde der Saarbrücker Feuerwehr um 2 Uhr ein Brand in der Bismarckstraße im Stadtteil St. Johann gemeldet. Als die Polizei eintraf, waren mehrere Personen noch im Gebäude, weil Rauch indas Treppenhaus drückte, war ihnen der Fluchtweg abgeschnitten. Ein Brand im Keller war für den dichten Rauch im Treppenhaus verantwortlich. Insgesamt sechs Personen konnten sich vor Ankunft der Feuerwehr selbst ins Freie retten und wurden dort medizinisch versorgt, aber fünf weitere Personen machten sich an Fenstern im 1. und 3. Stock bemerkbar. Die Feuerwehr konnte einschätzen, dass die Menschen in ihren Wohnungen vorerst am sichersten waren und gingen vorrangig mit schwerem Atemschutz zum Brand. Die Menschen in den Wohnungen wurden währenddessen von Feuerwehrleuten betreut, bis sie den dann rauchfreien Treppenraum sicher passieren konnten.

Danach wurden die insgesamt elf betroffenen Personen von Ärzten untersucht, sechs von ihnen mussten in Saarbrücker Kliniken transportiert werden. Die übrigen Bewohner konnten nach Abschluss der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren. Der eigentliche Brand im Keller konnte indes von den Einsatzkräften schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Danach wurde das Gebäude mithilfe von Gebläsen gelüftet, um die giftigen Gase aus dem Haus zu bekommen. Bei dem großen Einsatz war die Feuerwehr mit Einheiten der Berufsfeuerwehr sowie den Löschbezirken St. Johann und Alt-Saarbrücken der freiwilligen Feuerwehr, insgesamt rund 35 Einsatzkräfte, darüber hinaus acht Fahrzeuge des Rettungsdienstes von DRK, Maltesern und Feuerwehr.

Was genau den Brand ausgelöst hat, darüber hat die Feuerwehr noch nichts Genaues sagen können, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein