A620 Saarbrücken - Saarlouis AS Saarbrücken-Wilhelm-Heinrich-Brücke in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Motorsportveranstaltung bis 18.08.2017 06:00 Uhr (17.08.2017, 04:34)

A620

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Blaulicht: Aktuelle Polizeimeldungen

Symbolfoto.

Symbolfoto.

 

Randalierer landet in Gewahrsamszelle

Dillingen. Ein Anrufer hat der Polizei in Dillingen gegen 00:52 Uhr am Montag einen Randalierer in der Stummstraße in Dillingen gemeldet.  Laut Zeugenaussage soll der junge Mann Sachbeschädigungen begangen und auch Gegenstände auf die Fahrbahn geworfen haben.  Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Randalierer, dessen Spur sich durch umgeworfenen Mülltonnen und Tannenbäume leicht verfolgen ließ, in der Berckheimstraße stellen. Der 26-jährige musste zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. Ihn erwartet jetzt zusätzlich eine Strafanzeige teilt die Polizei mit.
 

Frau beschädigt Fahrzeug - Halter gesucht

Saarbrücken-Bübingen. Eine ältere Frau aus Saarbrücken hat mit ihrem Pkw in der Saargemünder Straße in Saarbrücken-Bübingen in Fahrtrichtung Saarbrücken-Güdingen am Montag, gegen 17.30 Uhr, ein anderes Fahrzeug beschädigt. Aus bisher ungeklärter Ursache touchierte die Frau mit ihrem Auto einen geparkten Pkw und beschädigt diesen, so die Polizei. Danach setzte die Frau ihre Fahrt zunächst fort, kehrte jedoch zur Unfallstelle zurück. Da befand sich der beschädigte Pkw schon nicht mehr vor Ort. Zu dem beschädigten Fahrzeug liegen keine näheren Erkenntnisse vor. Zeugen bzw. Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Saarbrücken-Brebach, Tel. (06 81) 98 720 in Verbindung zu setzen.
 

Einbruchdiebstahl in Dudweiler Gaststätte

Dudweiler. In der Nacht zu Montag kam es nach Polizeiangaben gegen 23.15 Uhr zu einem Einbruch in eine Gaststätte in der Saarbrücker Straße in Dudweiler. Nachdem die Täter sich gewaltsam Zutritt ins Gebäudeinnere verschafft hatten, wurden dort Spielautomaten und ein Wechselautomat aufgebrochen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Ein Anwohner nahm Geräusche aus der Gaststätte wahr, die bereits geschlossen war. Nach Alarmierung der Polizei durch dessen Ehefrau begab sich der 55-jährige in die Richtung, aus der er die Geräusche zuvor vernommen hatte. Er konnte allerdings nur noch die Flucht der Bande beobachten. Hierbei soll es sich um drei dunkel gekleidete Männer – zwei große und eine kleinere Person – gehandelt haben. Die Einbrecher trugen schwarze Oberbekleidung mit Kapuze und liefen laut Angaben des Zeugen in Richtung Turmschule. Die Täter konnten im Zuge der weiteren Fahndungsmaßnahmen nicht mehr angetroffen werden. Hinweise an die Polizei Sulzbach, Tel. (0 68 97) 93 30.

Zurück zur Übersicht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein