A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Merchweiler und Kreuz Saarbrücken stockender Verkehr, Stauende liegt hinter einer Kuppe (09:12)

A8

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Blieskastel feiert am 14. Februar Valentinstag

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

Blieskastel. Die Stadt Blieskastel steht am Dienstag, 14. Februar, zum Valentinstag wieder ganz im Zeichen der Liebe und begeistert nicht nur mit einem besonderen Marktflair auf dem Paradeplatz die zahlreichen Besucher. Viele Geschäfte in der Innenstadt sorgen mit besonderen Angeboten, Produkten und Dekorationen für romantische Stimmung – passend zum Valentinstag. In der vierten Auflage der Veranstaltung werden in der Gastronomie romantische Abendessen bei Kerzenschein angeboten, und die Gewerbetreibenden bieten ausgefallene Geschenkideen, zum Beispiel rote Rosen, mit Herzen versehene Grußkarten – die Möglichkeiten an diesem traditionsreichen Tag sind geradezu unerschöpflich.

Wie die Stadtverwaltung weiter mitteilt, biete der Markt auf dem Paradeplatz Passendes zum Tag. Ob Schmuck, Kosmetik, Bastelartikel aus Holz, Geschenkideen, ausgesuchte kulinarische Genüsse und Liebesgetränke, ein Stand mit qualitativ hochwertigen Dessous, Pralinen aus eigener Herstellung, Petit Fours und Blumenstände: Ein breit gefächertes Sortiment an entsprechenden Produkten erwarte die Besucher von elf bis 19 Uhr. Für die Versorgung der hungrigen Marktbesucher auf dem Paradeplatz sorge auch diesmal wieder ein Partyservice mit ausgesuchten Menüs im Festzelt. Während der Marktzeiten sei auch für Live- Musik gesorgt. „Auch die Gewerbetreibenden in der Stadt haben sich einiges zum Valentins- Event einfallen lassen. Eine stimmungsvolle Atmosphäre wird das Barockstädtchen verzaubern und die Besucher sollten sich nicht wundern, wenn ihnen in der Altstadt an diesem überraschungsvollen Tag vielleicht sogar ein ,Liebes- Bote’ begegnet“, heißt es aus dem Rathaus. Wer sich dafür entscheide, am Valentinstag den Weg vor den Standesbeamten zu wagen, sollte sich schnellstens noch mit dem Standesamt in Blieskastel in Verbindung setzen. „Alle Brautpaare, die sich zur Anmeldung der Eheschließung bis einschließlich Freitag, 10. Februar, melden, werden auf Wunsch am Valentins-Dienstag in der alten Markthalle getraut – auf Wunsch auch von Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener persönlich“, so Stadtpressesprecher Fredi Brabänder.

Das Stammbuch werde als Geschenk überreicht und, sollten sich mehrere Paare an diesem Tag „trauen“, werde unter ihnen eine kostenlose Übernachtung im Himmelbettzimmer des Hotels zur Post ausgelost. Auf Wunsch würden die Brautpaare im weißen Braut-Cabrio abgeholt und zum Standesamt gefahren. Auf dem Paradeplatz würden „Hochzeits-Automobile“ vorgestellt, die zu Trauungen gemietet werden können.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein