A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Nonnweiler-Otzenhausen und Parkplatz Kastel Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (02:44)

A1

Priorität: Sehr dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Blitzeinbruch bei Saarlouiser Juwelier dauert nur 82 Sekunden

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Wie die Polizei mitteilte, drückten die Einbrecher gegen 3.50 Uhr zunächst einen Rollladen zur Eingangsnische des Juweliergeschäfts in der Karcherstraße hoch und zertrümmerten dann das Sicherheitsglas der Eingangstür. Dazu waren mehrere Ansätze notwendig.

Zwei Männer stiegen dann in den Verkaufsraum ein, zerschlugen das Glas mehrerer Vitrinen und stahlen diverse Schmuckgegenstände. Ihr Diebesgut verstauten sie in mitgebrachten karierten Plastiktaschen, während einer vor der Tür Schmiere stand.

Bereits nach 82 Sekunden flüchteten die drei Männer gemeinsam in einem weißen BMW vom Tatort. Nach wenigen hundert Metern stellten sie das in der Nacht zuvor in Saarbrücken gestohlene Fahrzeug in der Kapuzinerstraße ab und setzten ihre Flucht zu Fuß in unbekannte Richtung fort.

Wie die Videoüberwachung des Juweliergeschäfts zeigte, war einer der Tatverdächtigen mit einer hellen Hose, einer hellen Jacke und hellen Schuhen bekleidet. Er trug bei der Tatausführung eine Stirnlampe. Ein anderer trug eine helle Hose, eine dunklere Jacke und dunkle Schuhe. Der dritte Mann, der auch das Fluchtfahrzeug steuerte, trug eine dunkle Hose, ein helles Kapuzenshirt sowie Schuhe mit Reflektoren auf Vorder- und Rückseite.

Hinweise zu den Tätern bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (06 81) 9 62 21 33.
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein