A620 Saarlouis - Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Luisenbrücke und AS Saarbrücken-Bismarckbrücke in beiden Richtungen mit Hochwasser ist zu rechnen Eine Einrichtung der Hochwasserumfahrung auf der A 620 für den späten Nachmittag/ Abend kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, ihre Fahrzeuge vorsorglich nicht im Umfahrungsbereich/ Gefährdungsbereich abzustellen und die mögliche Sperrung in die Fahrzeit einzuberechnen. (16:21)

A620

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Blumen, Pralinen und Torten für die Mütter

Rausgeputzt hat sie sich, die elfjährige Janina aus St. Ingbert. Denn ihr Vater hatte sie darauf aufmerksam gemacht, dass es in der Kreissparkasse eine Muttertagsaktion gibt: Kinder und Jugendliche konnten sich an einem Tag in der St. Ingberter Kreissparkasse von einem Fotografen kostenlos ablichten lassen. Das Foto wurde direkt ausgedruckt, in einen Passepartout eingefügt - und ein paar Pralinen für die Mutter gab es in einer Geschenkbox obendrauf. Aber nicht nur das: Janina hat ihrer Mutter, wie auch in den Jahren zuvor, zudem noch ein Bild zu ihrem Ehrentag gemalt.

Auch die beiden elfjährigen Freundinnen Saskia und Aylina wollen ihre Mütter mit dem Foto überraschen. Die beiden berichten, dass sie ihren Müttern in den vergangenen Jahren öfter mal Pralinen geschenkt haben, auch Kleider hat die Mama bereits bekommen. „Wir haben der Mama zum Muttertag auch schon einen Kuchen gebacken“, berichtet Saskia, und Aylina erinnert sich, dass es auch schon eine Herztorte aus der Bäckerei für die Mama gab. Und den Frühstückstisch, den decken die beiden Mädels ihren Müttern auch – schließlich ist es ein besonderer Tag. „Die Jungs finden das eher peinlich, die meinen, das wäre kindisch. Das sehen wir aber nicht so. Es geht doch um unsere Mama und wir wollen ihr eine Freude machen“, da sind sich die beiden Mädchen einig. Sie haben der Mutter in der Vergangenheit zu ihrem Ehrentag auch schon Bilder gemalt.

„Vergangenes Jahr haben wir auf einer Blumenwiese Blumen für unsere Mütter gepflückt“, berichtet Saskia. Dafür sind die beiden mit dem Bus umhergefahren, und wenn sie eine schöne Blumenwiese erspäht hatten, sind sie ausgestiegen, um Blumen zu pflücken.

Andrea Ingrao vom Vertriebsmanagement der Kreissparkasse berichtet, dass ein Mädchen ihre Mama wegen des Fotos sogar angeschwindelt habe, denn es wollte die Überraschung mit der Foto-Aktion nicht verraten. Die Mutter wollte ihre Tochter pünktlich abholen, aber das Mädchen betonte, wegen eines angeblichen Referates erst zehn Minuten später fertig zu sein. In dieser Zeit ließ sie schnell das Foto machen.

Egal, ob Fotos, Pralinen oder Blumen: Die Zeichen stehen auch in St. Ingbert auf Muttertag. Ein Juwelier weist mit einem Aufkleber auf seinem Schaufenster auf diesen Ehrentag hin, ein Fotogeschäft bietet im Mai die Aktion „Papa und ich“ an, ein Konditor hat besagte Herztorten im Angebot, die Feuerwehr St. Ingbert hat auch in diesem Jahr an Muttertag wieder ihren Tag der offenen Tür - und in Hassel und St. Ingbert wird es Muttertagskonzerte geben. Sicherlich genügend Möglichkeiten, um der lieben Mutter einen schönen Tag zu bereiten.

  Auf einen Blick In der Stadthalle St. Ingbert findet an Muttertag, Sonntag, 11. Mai, um 18 Uhr das traditionelle Frühjahrskonzert des Städtischen Orchesters statt. Werke von Johann Strauß, Franz Lehar, Nico Dostal oder Johannes Brahms stehen unter anderem auf dem Programm. Unter der Leitung von Norbert Feibel musiziert das Städtische Orchester, Solo-Geige: Michael Chechelnitzky. Eintritt: zehn Euro.

Der Schubert-Chor aus Bexbach kommt am Muttertag, Sonntag, 11. Mai, nach Hassel in die evangelische Kirche und wird allen Müttern einen Strauß an Melodien überreichen. Hintergrund ist auch das 95-jährige Bestehen des Protestantischen Kirchenchores von Hassel. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Eintrittsprogramme für zehn Euro (für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte sechs Euro) sind an der ab 16 Uhr geöffneten Tageskasse erhältlich. Karten und Infos für das Konzert am Muttertag in der evangelischen Kirche in Hassel unter Telefon (0 68 94) 5 34 28 oder im Internet unter www.bexbacher-schubertchor.de. red
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein