A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Blutige Nasen: Massen-Schlägerei in Saarlouiser Innenstadt

Saarlouis. Vor einem Saarlouiser Schnellrestaurant gab es in den frühen Morgenstunden des Sonntags eine Schlägerei mit rund 20 Beteiligten, wie die Polizei gestern meldete. Als die Beamten eintrafen, stellte sich heraus, dass eine Gruppe junger Männer einen Taxifahrer wegen einer Taxifahrt ansprachen.

Während sie sich mit dem Taxifahrer unterhielten, trat eine weitere Gruppe von Männern heran. Unvermittelt schlugen und traten sie dann auf das Gesicht eines 24-jährigen Mannes der ersten Gruppe ein, heißt es im Polizeibericht.

Der junge Mann erlitt erhebliche Schwellungen im Gesicht und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Bei den Tätern handelte es sich um sechs junge, betrunkene Männer im Alter zwischen 18 und 22 Jahren. Sie wurden kurz darauf von der Polizei gestellt: Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung laufen.


Weitere Schlägerei auf dem Großen Markt

Eine weitere Schlägerei gab's am Sonntag Morgen um 5 Uhr auf dem Großen Markt. Als die Polizei dort eintraf fand sie eine Menschen-Traube vor. Die stand vor einem Mann (25), der am Boden lag und verletzt war.

Der Mann (25) hatte einschreiten wollen, als zwei Personengruppen sich prügelten. Die beiden verfeindeten Gruppen verbündeten sich daraufhin augenblicklich und gingen auf den 25-Jährigen los.

Glücklicherweise erlitt er lediglich leichte Verletzungen an der Nase. Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen.

Hinweise zu den Schlägereien bitte an Polizei Saarlouis, Tel. 06831-9010.


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein