A620 Saarbrücken - Saarlouis AS Saarbrücken-Wilhelm-Heinrich-Brücke in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Motorsportveranstaltung bis 18.08.2017 06:00 Uhr (04:34)

A620

Priorität: Dringend

24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brand in Geschäftshaus der Saarbrücker Dudweilerstraße

Im Keller eines Geschäftshauses in der Saarbrücker Bahnhofstraße hat es am Mittwochmorgen gebrannt (Symbolfoto).

Im Keller eines Geschäftshauses in der Saarbrücker Bahnhofstraße hat es am Mittwochmorgen gebrannt (Symbolfoto).

Saarbrücken. Am Mittwoch (29. 12. 2010) gegen 06.20 Uhr wurde der Polizei ein Brand in der Bahnhofstraße 36 gemeldet. Es handelt sich jedoch um ein ehemaliges Bankengebäude in der Dudweilerstraße, nahe der Bahnhofsrtaße.

Bei Eintreffen der Polizei drang dem Hauseingangsbereich des Anwesens bereits starke  Rauchschwaden. Die Berufsfeuerwehr Saarbrücken war mit drei Löschfahrzeugen am Einsatzort. Das Betreten des Gebäudes war zunächst aufgrund der starken Verqualmung nur mit Atemschutz möglich.

Die Räume des Anwesens sind von mehreren Firmen angemietet. Die Berufsfeuerwehr hatte festgestellt, dass der Brandherd im Keller des Gebäudes in einem Bettenlager lag. Der Raum ist ein ehemaliger Tresorraum. Nach dem Öffnen einer Brandschutztür zu dem Raum konnte das Feuer erfolgreich gelöscht werden. Der Tresorraum hat allerdings besonders dicke Wände: Es wurde darin sehr heiß und der Rauch konnte nicht entweichen. Die Löscharbeiten zogen sich daher bis 08.45 Uhr hin.

Das Gebäude wurde für jeglichen Personenverkehr gesperrt und bleibt es auch bis auf Weiteres. Nach Auskunft des Einsatzleiters hat sich vermutlich in einem Kellerraum gelagerte Ware entzündet. Die genaue Brandursache ist noch nicht bekannt und wird durch die Polizei ermittelt.

Da der Sicherungskasten für das Gebäude durch das Feuer beschädigt wurde, wurde der Strom zum Anwesen durch die Stadtwerke Saarbrücken abgeschaltet. Der Sachschaden ist erheblich, kann aber derzeit noch nicht beziffert werden. Personen kamen aufgrund der frühen Stunde nicht zu Schaden.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein