Saarland: Auf der L 244 kommt es zwischen Schnappach und St. Ingbert zu Verkehrsbehinderungen auf Grund von Bergungsmaßnahmen. (18:56)

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brand zerstört Haus in Bous - Mann erleidet Rauchgasvergiftung

Die Feuerwehr rückt am Mittwoch (12.06.2013) zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Bahnhofstraße in Bous aus.

Die Feuerwehr rückt am Mittwoch (12.06.2013) zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Bahnhofstraße in Bous aus.

Am Mittwoch (12.06.2013) ist die Feuerwehr zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Bahnhofstraße in Bous ausgerückt. Bereits bei der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine hohe schwarze Rauchsäule zu sehen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen das komplette obere Stockwerk und der Dachboden des Wohnhauses in Flammen. Deshalb musste das Feuer über eine Drehleiter und durch mehrere Rohre von außen bekämpft werden. Da eine zweite Drehleiter benötigt wurde, rückte aus Völklingen die Feuerwehr mit Drehleiter, Tanklöschfahrzeug und Atemschutzwagen an.

Von Nachbarn waren die Feuerwehrmänner bereits darauf aufmerksam gemacht worden, dass sich im Haus noch eine Person befand. Der Mann konnte von den Hilfskräften gerettet werden und musste mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden.





Nach zwei Stunden hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauerten noch an. Wie es zu dem Feuer kam, ist zur Zeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Wohnhaus wird vorerst nicht bewohnbar sein.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein