A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brandstiftung? Hütte in Nohfelden brannte an Hexennacht

Nohfelden. Ein arbeitsreiches Wochenende liegt hinter den Nohfelder Feuerwehren. In fast allen Ortsteilen organisieren die Löschbezirke die Hexennacht. Doch damit nicht genug Arbeit. Gegen 13 Uhr mussten die Löschbezirke Nohfelden und Wolfersweiler am Samstag zu einer brennenden Gartenlaube in Nohfelden oberhalb des Friedhofs ausrücken.

Eine etwa fünf auf fünf Meter große Holzhütte war in Brand geraten. Beim Eintreffen der 35 Einsatzkräfte stand die Hütte bereits im Vollbrand. Das Feuer, das bereits die umliegende Wiese auf einer Fläche von knapp 100 Quadratmetern entfacht hatte, drohte auf den angrenzenden Tannenwald überzugreifen. Verletzt wurde niemand. Als Brandursache vermutet die Polizei Türkismühle Brandstiftung und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 21 Uhr gingen bei der Feuerwehr mehrere Notrufe über einen Waldbrand und den Brand einer Scheune im Bereich der Autobahn 62 bei Sötern oder Türkismühle ein. Der Feuerschein war, so die Notrufmeldungen, vom Autobahnrastplatz Sötern und vom Bostalsee aus zu sehen. Binnen weniger Minuten machten sich rund 90 Feuerwehrleute aus Nohfelden, Bosen-Eckelhausen, Eisen, Selbach, Sötern, Türkismühle, Walhausen und Wolfersweiler mit 15 Fahrzeugen auf den Weg. Sie konnten den Brand aber nicht finden. Lediglich mehrere private Maifeuer wurden zur Kontrolle angefahren.

Am Sonntag folgte gegen 11.20 Uhr der nächste Einsatz. Die Löschbezirke Nohfelden, Selbach und Wolfersweiler wurden zu einer Türöffnung nach Nohfelden in die Straße Auf dem Schachen gerufen. Dort war eine Frau in ihrer Wohnung zusammengebrochen. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein