A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brennendes Styropor, brennender Müll und brennende Wohnung halten Feuerwehr auf Trab

Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungskräften rückte am Freitag (17.04.2015) zu einem Brand in einem mehrgeschossigen Wohnhaus im Saarbrücker Mecklenburgring aus.

Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungskräften rückte am Freitag (17.04.2015) zu einem Brand in einem mehrgeschossigen Wohnhaus im Saarbrücker Mecklenburgring aus.

Der erste Einsatz fand in der Camphauser Straße statt. Dort war durch einen technischen Defekt ein mit Styropor beladener LKW in Brand geraten. Das Feuer, welches auf den Fahrzeugtank übergegriffen hatte, wurde schnell gelöscht. Der sich noch im Tank befindliche Treibstoff wurde abgepumpt.

Zwei Stunden später musste die Feuerwehr zur Müllverbrennungsanlage nach Velsen ausrücken. Dort brannte der Müllzuführungstrichter einer Brennkammer, nachdem sperriger Abfall ihn verstopft hatte. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch eine automatische Berieselungsanlage gelöscht und die Verstopfung durch Mitarbeiter der Verbrennungsanlage behoben worden.

Gegen 11:40 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Motorradbrand in den Güdinger Höhenweg aus. Der Brand wurde durch die freiwillige Feuerwehr gelöscht. Dadurch konnten die Kräfte der Berufsfeuerwehr ihre Kollegen, die zu einem Küchenbrand im Saarbrücker Mecklenburgring ausgerückt waren, unterstützen. Auch hier wurde schnell und kompetent das Feuer gelöscht.

Ein viertes und letztes Mal rückten die Feuerwehrleute kurze Zeit später zu den Bübinger Werkstätten aus. Diesmal handelte es sich jedoch um einen Fehlalarm. 

Insgesamt waren 63 Einsatzkräfte der Berufs- und freiwilligen Feuerwehr mit 17 Fahrzeugen im Einsatz.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein