A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brutal verprügelt: Teenager (15 und 16 Jahre) schlagen Mann (40) halb tot

Saarlouis. Ein Taxifahrer sah die Prügelei und rief die Polizei. Er und ein weiterer Zeuge sagten aus, dass die Teenager in der Hülzweiler Straße brutal auf den Kopf und Oberkörper des 40-Jährigen einschlugen und -traten. Sogar noch als der Mann schon am Boden lag - über 15 Minuten lang.

Einer von ihnen habe dem am Boden liegenden Mann eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Beide hätten, so einer der Zeugen, während der Prügelei immer wieder gelacht und gegenseitig abgeklatscht.
Der Taxifahrer hielt einen der Teenanger fest. Da hörte auch der andere auf, den Bewußtlosen zu traktieren und flüchtete mit einem Fahrrad. Auch der andere Teenager riss sich los und flüchtete.

Als die Polizisten vor Ort waren, lag der 40-Jährige bewußtlos am Boden.

Die Polizei fand den Fahrradfahrer: Der 16-Jährige aus Saarlouis war betrunken. Er war der Polizei bereits gut bekannt. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Er sitzt aktuell in der Justizvollzugsanstalt.

Sein Kumpel (15), ebenfalls aus Saarlouis, wurde auch ermittelt. Laut Polizei hat er die Tat gestanden. Er wird wegen versuchten Totschlags angeklagt.

Das Opfer (40) liegt im Krankenhaus auf der Intensivstation. Der Mann muss laut Polizei immer noch künstlich beatmet werden. Er erlitt schwere Kopfverletzungen, Rippenfrakturen und eine Einblutung in die Leber.



Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein