A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen Kreuz Saarbrücken und AS Holz Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (12:12)

A1

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brutaler Überfall auf Saarbrücker Aral-Tankstelle

Saarbrücken. Am Donnerstagabend (08.09.2011)  gegen 21.45 Uhr wurde eine Tankstelle in der Feldmannstraße überfallen. Die 42-jährige Angestellte, die sich zum Tatzeitpunkt alleine an der Tankstelle befand,  war gerade im Begriff Waren aus dem Außenbereich in eine Garage zu räumen, als plötzlich zwei maskierte Männer in den Raum stürmten und sie in einen angrenzenden Büroraum drängten.

Einer der Täter bedrohte die Frau, indem er ihr eine Schusswaffe an den Hinterkopf hielt. Der andere forderte seinen Begleiter auf, die Frau sofort zu töten. Bei dem Versuch, die Kasse zu öffnen, wurden die Täter gestört, als ein Unbeteiligter mit seinem Wagen auf das Tankstellengelände fuhr. Die beiden Räuber flüchteten daraufhin ohne Beute zu Fuß durch den Petersbergpfad in die Petersbergstraße. Von dort setzten sie ihre Flucht mit einem dunkeln Kleinwagen (eventuell Ford Ka) mit defekter Kennzeichenbeleuchtung und defektem Rücklicht fort.

Beide Täter sollen je ca. 30 bis 45 Jahre alt, 1,80 m groß, von kräftiger Statur und mit Sturmhauben bekleidet gewesen sein. Sie sprachen deutsch.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Alt-Saarbrücken, Tel.: 068-5881640, entgegen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein