B423 Stadtgebiet Blieskastel, Zweibrücker Straße bis Saar-Pfalz-Straße Zwischen Blieskastel und Aßweiler Vollsperrung, Baustelle bis 28.10.2017 06:00 Uhr Zwischen Ortsausgang Blieskastel und Ortseingang Biesingen (09.10.2017, 06:27)

B423

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

BuViSoCo: Lena drückt dem Saarland die Daumen

Mikroboy vertritt das Saarland beim BuViSoCo.

Mikroboy vertritt das Saarland beim BuViSoCo.



Saarbrücken.
„Eurovision Song Contest“-Siegerin Lena hat ihren Favoriten schon gefunden. Beim heutigen „Bundesvision Song Contest 2010“ von Stefan Raab (20.15 Uhr, Pro 7) setzt sie auf die Kandidaten aus dem Saarland. Das Indie-Pop-Trio Mikroboy gehöre zu ihren Lieblingsbands, bekannte sie kürzlich in einem Interview. Damit überraschte sie sogar die drei Musiker: „Sie war – soweit wir das wissen – auf zwei, drei Konzerten von uns. Aber persönlich haben wir sie noch nicht kennen gelernt“, sagt Michael Ludes.

Er ist Gründer und Frontmann des 2003 gegründeten Projektes – und kommt als einziger aus dem Saarland. „Ich wurde zwar in Niedersachsen geboren, aber bin schon mit fünf hierher gekommen“, erklärt er. Neben seiner Vorliebe fürs Schwenken gehöre sein Dialekt zu seinen typisch saarländischen Eigenschaften: „Wenn wir zusammen unterwegs sind, das Handy geht und ich mit einem Kumpel rede, fragen die anderen: Hast du da eine andere Sprache gesprochen?“

Bereits 2006 ist Ludes mit seiner Band Reminder, die zurzeit auf Eis gelegt ist, für das Saarland beim „Bundesvision Song Contest“ angetreten: „Ich habe eine Menge Erfahrung mitgenommen“, blickt er zurück. Nach seinem Studium an der Pop-Akademie Mannheim ist er – wie auch seine Bandkollegen – nun hauptberuflich in dem Beruf tätig. Die Songs ihres Debüt-Albums „Nennt es, wie ihr wollt“ haben die drei komplett selbst geschrieben und produziert.

Das Trio weiß, dass bei dem Grand-Prix der Bundesländer wohl große Namen wie Ich + Ich, Blumentopf, Selig und Unheilig auf den vorderen Plätzen landen werden. Ihr Ziel ist dagegen bescheidene. Ludes: „Wir wollen einfach, dass uns mehr Menschen kennen lernen.“

Im Kleinen Klub der Saarbrücker Garage steigt um 19.30 Uhr, die „Bundesvision Song Contest“-Party mit einer Live-Schaltung zur Punktevergabe. mv
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein