B423 Stadtgebiet Blieskastel, Zweibrücker Straße bis Saar-Pfalz-Straße Zwischen Blieskastel und Aßweiler Vollsperrung, Baustelle bis 28.10.2017 06:00 Uhr Zwischen Ortsausgang Blieskastel und Ortseingang Biesingen (09.10.2017, 06:27)

B423

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bübingen siegt im Sieben- Meter- Krimi

Losheim/Elversberg. Spieler Heiko Lehmann: „Wir haben nur gespielt, weil die SG Jägersfreude kurzfristig absagen musste. SG-Trainer Olaf Franz hat unseren Trainer Patrick Bähr wenige Tage vor dem Turnier gefragt, ob wir einspringen können.“ So konnten sie am Ende in der Dr. Röder-Halle Losheim so richtig jubeln. Der Verbandsligist setzte sich im Endspiel des McDonald's-Cups des SV Losheim mit 8:7 nach Siebenmeterschießen gegen den Oberligisten SF Köllerbach durch. Lehmann: „Das Finale war eines der besten Hallenspiele, bei denen ich in den letzten Jahren dabei war.“ Bübingen führte bis Sekunden vor Schluss durch ein Tor von Simon Göttker mit 1:0. Dann traf Mohammed Benghebrid für Köllerbach zum 1:1. Benghebrid war es auch, der mit einem sensationellen Fallrückzieher fast für den Köllerbacher Sieg gesorgt hätte. Er traf in der Verlängerung zum zwischenzeitlichen 3:2 für die Sportfreunde. Mit dem Schlusspfiff gelang Heiko Lehmann noch der 3:3-Ausgleich. Im anschließenden Siebenmeterschießen war es dann ausgerechnet Benghebrid, der als Einziger der zehn Schützen den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Durch den Erfolg in Losheim sicherte sich Bübingen wohl auch die Qualifikation für das Masters-Endturnier am 1. Februar in Völklingen. Mit derzeit 58,05 Punkten (das Turnier des FC Kleinblittersdorf, wo Bübingen weitere Zähler sammeln kann, war bei Redaktionsschluss nicht beendet) ist die Mannschaft von Trainer Patrick Bähr nur noch ganz schwer von einem der ersten sieben Ränge der Quali-Tabelle zu verdrängen. Lehmann: „Wir haben noch bis halb drei in Losheim gefeiert.“ Beim Neujahrsturnier des Regionalligisten SV Elversberg in der Großenbruchhalle Elversberg dominierten zwei Teams, die beim Masters in Völklingen dabei sein werden. Im Endspiel bezwang der Führende der Qualifikationswertung, der SV Auersmacher, den amtierenden Masters-Sieger Borussia Neunkirchen mit 2:0. szn/ek
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein