A8 Saarlouis Richtung Karlsruhe Zwischen AS Neunkirchen-Kohlhof und Kreuz Neunkirchen Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn , Karton auf linken Fahrspur (08:30)

A8

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bürger entsetzt: Sextäter zieht nach Blieskastel

Blieskastel. „Wir sind besorgt!“ Mit diesem Satz reagiert Annelie Faber-Wegner (CDU), Bürgermeisterin von Blieskastel, auf die Nachricht, dass der auf Anweisung des Bundesgerichtshofes entlassene Sextäter Walter H. (wir berichteten) in ihre Stadt gezogen ist. Dem als gefährlich eingestuften Mann wird von Gutachtern ein hohes Rückfallrisiko bescheinigt. Er verbrachte die vergangenen 22 Jahren im Gefängnis, musste ebr auf freien Fuß gesetzt werden, weil eine nachträglich angeordnete Sicherungsverwahrung vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte beanstandet wurde. Die Polizei überwacht ihn rund um die Uhr.

Zwangseinweisung in psychiatrische Anstalt wird geprüft

Clemens Lindemann (SPD), Landrat im Saarpfalz-Kreis, erklärte: „Alle rechtlichen Handlungsmöglichkeiten werden geprüft.“ Darunter: eine mögliche Zwangseinweisung in eine psychiatrische Anstalt. Die Stadt Saarbrücken kam nach einer Vorprüfung nach Aktenlage zu dem Ergebnis, dass wohl keine psychische Erkrankung vorliege. Der Rechtsausschuss des Landtages wird sich heute mit dem Fall befassen. Innenminister Stephan Toscani (CDU) will die Innenministerkonferenz in Hamburg mit der Thematik beschäftigen. mju 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein