A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken AS Saarbrücken-Sankt Arnual Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (14:04)

A620

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

CDU fordert Unterstützung für mehrere soziale Einrichtungen

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Saarbrücken. Die CDU-Stadtratsfraktion fordert, dass die Stadt sich weiterhin an der Finanzierung mehrerer sozialer Projekte beteiligen soll. „Die Fortführung der Seniorenarbeit Malstatt (SAM), die Berücksichtigung berechtigter und bereits im vergangenen Jahr gestellter Anträge der Gesellschaft für Arbeitslosenberatung und Beschäftigung (gabb) und der Caritas sowie die Bereitstellung von Mitteln für die Arbeit zur Behandlung von pathologischen Glücksspielern halten wir für ebenso wichtig, wie eine moderate Erhöhung der Zuschüsse für soziale Selbsthilfegruppen“, erklärt Rainer Ritz, der sozialpolitische Sprecher der CDU-Stadtratsfraktion.

Zur Fortsetzung der Seniorenarbeit Malstatt seien 18 000 Euro nötig. Der Regionalverband habe „seine Bereitschaft zur Kofinanzierung in Höhe von 50 Prozent“ erklärt. Aber die Stadt – so sagt Ritz – sehe „keine Möglichkeiten“, ihren Anteil von 9000 Euro zu finanzieren. Auch Zuschüsse an die Psychosoziale Behandlungsstelle für Abhängigkeitserkrankungen und pathologisches Glücksspielen von Caritas und Diakonischem Werk seien offenbar nicht gewollt. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein