A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Zwischen AS Waldmohr und AS Homburg Gefahr durch defektes Fahrzeug Im Abfahrtsbereich der As Waldmohr (16:16)

A6

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Das Freibad bleibt in diesem Jahr zu

Das Kleinblittersdorfer Freibad.

Das Kleinblittersdorfer Freibad.

Das Freibad in Kleinblittersdorf wird in diesem Jahr nicht mehr öffnen. Das teilte Bürgermeister Stephan Strichertz gestern der Saarbrücker Zeitung mit. Der Bürgermeister erklärte auch warum: „Die Firma, die mit den Sanierungs- und Umbaumaßnahmen beauftragt ist, kann diese Arbeiten nur bei guten klimatischen Bedingungen ausführen. Leider haben in den Monaten Mai und Juni durchgängig ungünstige Bedingungen vorgeherrscht – Regen und niedrige Temperaturen.“ Das habe die Arbeiten erheblich verzögert. Vermutlich würden sie erst Anfang August abgeschlossen. Im vergangenen Jahr waren während der Saison mehrmals Teile des maroden Beckenrandes weggebrochen. Deshalb musste das Bad während der Saison immer wieder zu Sanierungsmaßnahmen geschlossen werden. Aufgrund dieser Vorfälle hatten sich Gemeinderat und Gemeindeverwaltung dazu entschlossen, das Bad aufwändig und über mehrere Jahre komplett zu sanieren. Strichertz: „Nach den Arbeiten am Beckenrand wären noch Reinigungs- und Befüllungsarbeiten vorzunehmen, die wiederum drei Wochen in Anspruch nehmen. Deshalb wird das Bad dieses Jahr voraussichtlich nicht mehr für den Bäderbetrieb geöffnet werden.“

 

Der Bürgermeister versichert, er „bedaure das außerordentlich“. Er sieht aber auch eine positive Seite. Strichertz: „Im Bereich der Umkleidekabinen und der sanitären Anlagen können weitere notwendige Sanierungsarbeiten vorgenommen werden. Dann kann das Freibad 2017 früh in die Saison starten.“
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein