A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Das Kinder- und Jugendprogramm 2014 des Kreisjugendamtes Merzig-Wadern ist da

Nachrichten aus der Region Merzig.

Nachrichten aus der Region Merzig.

Einen Schwerpunkt im Freizeitprogramm des Kreisjugendamtes, das jetzt auch in gedruckter Form vorliegt, bilden die Ferienmaßnahmen in den Oster-, Sommerund Herbstferien. Bei den beliebten Kindertagen können Kinder zwischen sechs und zehn Jahren die Welt des Zirkus kennen lernen, den Musiker in sich entdecken, als Detektiv spannende Fälle lösen, eine Reise quer durch Deutschland machen oder ganz entspannt nur Sommer, Sonne und Ferienspaß genießen.

Interessante Ausflüge

Im Herbst wird es dann märchenhaft und fantasievoll. Ganz mutige Teilnehmer können sich sogar im Drachenzähmen versuchen. Auch für die Zehnbis Zwölfjährigen bietet das Angebot jeweils eine Woche lang interessante Tagesausflüge, wie zum Beispiel den Besuch des Dynamikums in Pirmasens, Klettern, einen Tag in der Wildnis, Kanu fahren und vieles mehr.

„Den Kindern und Jugendlichen wird auch in diesem Jahr viel geboten, für jedes Alter und jeden Geschmack ist etwas dabei“, sagte Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich bei der Vorstellung des Programms. „Ich freue mich, dass die Mitarbeiter im Sachgebiet Jugendarbeit wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt haben. Dass die Kindertage immer wieder sehr schnell ausgebucht sind, bestärkt unsere Arbeit und unser Engagement.“

Wegen der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren organisiert das Jugendamt wieder zwei „Freizeiten ab 13“. Zum Programm gehören unter anderem Klettern, eine Fotorallye mit anschließendem Workshop in Bildbearbeitung, ein Tag in Trier oder die Fahrt zum Freizeitsee Triolago in Riol.

In den Oster- und Herbstferien stehen verschiedene Angebote für Jugendliche ab zwölf und 14 Jahren auf dem Programm. Robotik-Fans haben die Möglichkeit, einen selbst gebauten Roboter zu programmieren. Für alle, die gerne handwerklich arbeiten, bietet das Programm einen Workshop an über das, was die Welt zusammenhält: Klebstoffe. Für Jugendliche, die gerne kreativ arbeiten, gibt es unterschiedliche Angebote. Bei einer Fotorallye mit anschließender Bildbearbeitung dürfen sich die jungen Fotografen frei entfalten und mit ihrem persönlichen Blick durch den Sucher die Umwelt festhalten. Wer lieber filzen lernen will, ist in der Filzwerkstatt richtig. Diejenigen, die gerne malen, zeichnen Ob Ferienangebote, Ausbildung für Gruppenleiter, Fragen zum Jugendschutz oder Selbstverteidigungskurse – für jeden ist etwas dabei. Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bietet das Kreisjugendamt Merzig-Wadern, Sachgebiet Jugendarbeit, über das Jahr hinweg ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.

Dieser Tage wurde es vorgestellt. und verschiedene Materialien kreativ kombinieren, sind in der Kreativwerkstatt bestens beschäftigt. Für die Musiker unter den Jugendlichen ist ein Drum-Workshop im Programm.

Nächtliches Wandern

Wer sich vor Dunkelheit nicht fürchtet und eine spannende Herausforderung sucht, kann sich bei der Abenteuer-Nachtwanderung durch den Wald austoben. Um ans Ziel zu gelangen, müssen die Abenteurer knifflige Aufgaben lösen. Bei „Fünf Tage gegen Langeweile“ geht es zum Beispiel ins Schwimmbad oder auf die Eisbahn Das Kreis-Kinder-Kino tourt über das gesamte Jahr durch den Landkreis. Jeden Monat gibt’s dort tolle Filme für Kinder ab sechs Jahren zu sehen. Das Kreis-Kinder-Kino macht in Losheim am See, Wadern, Beckingen und Perl Station. Im Frühjahr bietet das Kreisjugendamt eine Grundausbildung für Jugendgruppenleiter an. Hierbei werden die vom Landesjugendamt vorgegebenen Ausbildungsinhalte vermittelt, die die Teilnehmer zur Beantragung der Jugendleiter- Card berechtigen. Themenschwerpunkte sind unter anderem Erste Hilfe, juristische Grundlagen, Gruppenpädagogik, Spielpädagogik, Gesprächsführung, Kommunikationstraining, Vorbereitung von Freizeitmaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit.

Unter dem Motto „Jedes Mädchen und jeder Junge kann sich selbst behaupten“ organisiert das Kreisjugendamt im Frühjahr und Herbst mehrere Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurse für Mädchen und Jungen.

Direkte Ansprechpartner

Schwerpunktthema im Jahresprogramm sind die Jugendclubs im Landkreis Merzig-Wadern. Die Jugendpfleger sind direkter Ansprechpartner für die Jugendclubs vor Ort. Sie stehen bei Fragen rund um Jugendschutz, Rahmenbedingungen bei Veranstaltungen und Beantragung von Zuschüssen beratend und unterstützend zur Seite. Für Eltern und Jugendliche bietet das Sachgebiet Jugendarbeit wichtige Infos zu jugendrelevanten Themen an.

Darunter fallen der Jugendschutz und die Projekte Saar- Bob und Jugendtaxi. Aber auch die Kontaktvermittlung zu Fragen im Bereich Schule, Berufswahl und zu anderen Themen gehört dazu. Aus- und Fortbildungsangebote, unter anderem zum Thema „Spielerlebnis“, vervollständigen das umfangreiche Programm.

 Der Veranstaltungskalender des Kreisjugendamtes ist erhältlich beim Kreisjugendamt Merzig-Wadern, Tel. (0 68 61) 8 01 66 oder in den örtlichen Jugendbüros in Beckingen, Tel. (0 68 35) 64 44, Losheim, Tel. (0 68 72) 77 99, Merzig, Tel. (0 68 61) 9 15 00 35, Perl-Mettlach, Tel. (0 68 65) 9 11 69 32, Wadern-Weiskirchen, Tel. (0 68 71) 83 77.

Im Internet: www.merzig-wadern.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein