A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Zwischen Kreuz Neunkirchen und AS Rohrbach Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (19:56)

A6

Priorität: Sehr dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Das ist die aufwendigste Menüfolge, die wir je hatten“

Sternekoch Alexander Kunz.

Sternekoch Alexander Kunz.

Nicht nur die Artisten des „Alexander Kunz Theatre“ zeigen wagemutige Kunststücke (wir berichteten). Auch der saarländische Sternekoch traut sich in der fünften Saison seiner Dinnershow, die am 13. November in Saarbrücken startet, einiges zu: „Das ist die aufwendigste Menüfolge, die wir je hatten“, sagte Kunz bei der Menü-Vorstellung im Stammhaus in Bliesen am Freitag (08.08.2014). So müsse zum Beispiel der Garpunkt des Rückens vom Freilandrind im Tramezzino-Mantel (ein Weißbrot aus Turin), den es als Hauptgang gibt, exakt eingehalten werden. Zudem serviert Kunz dieses Jahr erstmals ein warmes Dessert im Spiegelzelt: Schokoladen-Tarte mit exotischen Früchten und Pistazien-Rahm-Eis. Die Technik in der Küche werde jedes Jahr verfeinert und die Abläufe optimiert, erklärte der Koch.

Zu den vier Vorspeisen-Variationen gehört neben Kürbis-Cremesuppe auch Sushi mit hausgemachter Sojasoße. Zum Eismeerkabeljau in Olivenöl setzt er auf Popcorn als ungewöhnliche Zutat. Dazu reicht er Couscous mit Rosinen und Mandeln in Currysoße. Als lecker empfanden die Testesser auch das vegetarische Menü. Fisch und Fleisch werden hier unter anderem durch Ziegenfrischkäse im Strudelteig und einen gratinierten Gemüse-Gnocchi-Eintopf ersetzt.

Dazu werden edle Tropfen aus der Pfalz gereicht. mv

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein