A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Diane neuer Cheftrainer des FCS

Symbolfoto.

Symbolfoto.

 Taifour Diane ist der neue Cheftrainer des 1. FC Saarbrücken. Das hat der Fußball-Regionalligist bekannt gegeben. Zugleich bestätigte der Verein die Trennung vom bisherigen Verantwortlichen Falko Götz und dessen Assistent Rastislav Hodul. Das bis Saisonende angelegte Vertragsverhältnis sei „in beiderseitigem Einvernehmen“ aufgelöst worden. Die SZ hatte am Morgen exklusiv über die bevorstehende Trennung berichtet.

Der FCS teilte mit, er komme dem Wunsch von Götz nach, dem nun erforderlichen Neuaufbau nicht im Wege zu stehen. „Es spricht für den herausragenden Charakter von Falko Götz, dass er in dieser Situation Verantwortung übernimmt Wir haben deshalb seinem Wunsch entsprochen und wünschen ihm in seiner weiteren Karriere alles Gute“, sagte FCS-Abteilungsleiter Milan Sasic.

„In den kommenden Wochen“, so der FCS, wird Diane für die erste Mannschaft verantwortlich sein, also nicht nur beim ersten Heimspiel des Jahres am Samstag in Völklingen gegen den FK Pirmasens. Diane war seit Saisonbeginn als Co-Trainer in Götz‘ Team dabei, allerdings parallel auch Cheftrainer der Frauen-Mannschaft, die um den Aufstieg in die Bundesliga spielen. Diese Doppelfunktion hatte bereits negative Auswirkungen, weil Diane bei Trainings und Spielen der Frauen immer wieder fehlte, da die Regionalliga-Herren Vorrang hatten. Ob Diane Cheftrainer bei den Frauen bleibt, ist noch unklar.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein