A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Die 7 nervigsten No-Gos bei Facebook

1. Ständig posten, was man gerade isst

Zum fünften Mal zu posten, dass du dir Haferflocken mit Cranberrys gemacht hast, weil du ja so #healthy bist? Heb dir deine „Food Porn"-Posts doch lieber dafür auf, wenn du was ganz besonderes isst.

2. Den eigenen Post liken

Beim eigenen Post „Gefällt mir" zu drücken ist in etwa so, wie sich selbst ein High Five zu geben. Das kann schnell verzweifelt wirken.

When you "like" your own status on Facebook... pic.twitter.com/9xPIbk1B3b

— 9GAG (@9GAG) 27. Juli 2013

3. Spiele-Anfragen verschicken

Ja, wir können Spiele-Anfragen mittlerweile einfach blockieren. Trotzdem nervt es uns, wenn wir heute schon zum fünften Mal eine Anfrage für „Candy Crush" von dir bekommen. Versteh einfach: Mit dir will gerade niemand spielen.

 

4. Viele Status-Updates verschicken

Du bist gegen Flüchtlinge? Du hast was gegen Tierversuche? Du darfst gerne deine Meinung haben, ist doch klar. Aber die solltest du uns bitte nicht ständig unter die Nase reiben. Wenn du das dann noch mit falscher Rechtschreibung und fehlenden Satzzeichen kombinierst, platzt uns echt der Kragen.

5. Freunde auf unschönen Bildern markieren

Das willst du genau so wenig wie jeder Andere. Du hast ein hässliches Bild von mir gemacht? Bitte behalt's für dich, sonst muss ich dir leider die Freundschaft kündigen.


6. Freundschaftsanfragen an fremde Leute verschicken

Dir ist bei Facebook eine hübsche Fremde aufgefallen, mit der du dich gerne mal unterhalten würdest? Schreib sie lieber direkt an, als zuerst eine Freundschaftsanfrage zu schicken. Wir alle wissen, dass du eigentlich nur Zugriff auf ihre Fotos haben möchtest.

7. Sich über die Arbeit aufregen

Wir alle haben mal einen schlechten Tag auf der Arbeit. Der Chef meckert wieder rum, die nächste Deadline kommt mal wieder viel zu schnell und die Kaffeemaschine ist kaputt. Verschon' deine Mitmenschen aber bitte mit deinen Tiraden. Wenn du ganz viel Pech hast, verpfeift dich auch noch einer deiner Kollegen.

 

Zurück zur Übersicht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein