L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Die Schlagzeilen der Nacht: Das ist passiert

Flugzeug in Russland abgestürzt

Ein Flugzeug mit 39 Menschen an Bord ist einem Medienbericht zufolge in Russland abgestürzt. Sechs Menschen überlebten den Absturz in der Teilrepublik Jakutien, wie die Agentur Tass am Montagmorgen unter Berufung auf Polizeiangaben berichtete. Wir halten euch den ganzen Morgen darüber auf dem Laufenden.

Update (08:15 Uhr): Laut dem russischen Verteidigungsministerium haben alle Passagiere und Crew-Mitglieder den Absturz überlebt. 16 Verletzte seien in einem kritischen Zustand. An Bord der Maschine vom Typ Il-18 befanden sich 32 Militärangehörige und sieben Crew-Mitarbeiter. Als Ursache für die Bruchlandung gingen die Behörden zunächst von einem technischen Problem oder von schlechten Wetterbedingungen aus, wie die Agentur Interfax meldete. 

Zsa Zsa Gabor gestorben

Zsa Zsa Gabor ist im Alter von 99 Jahren gestorben. Das bestätigte ein Sprecher dem US-Magazin "Variety" am Sonntag. Nach Informationen des People-Magazins "TMZ" war Herzversagen die Todesursache. Die aus Ungarn stammende Schauspielerin war weniger für ihre Filme als für ihre vielen Ehen und Affären mit prominenten Männern bekannt. In den letzten Jahren hatte sie mit ihrem achten Ehemann, Frederic Prinz von Anhalt, zusammengelebt.

Zsa Zsa Gabor lived 99 years, through two World Wars and 9 marriages.

And then she went up against 2016, aka the World-Murderer.

RIP

— Downtown Josh Brown (@ReformedBroker) 19. Dezember 2016
 

"The Voice of Germany": Tay Schmedtmann gewinnt

Der Balladensänger Tay Schmedtmann aus Steinhagen in Nordrhein-Westfalen hat die Sat.1-Castingshow «The Voice of Germany» gewonnen. Der Schützling von Musiker Andreas Bourani bekam im Finale am Sonntagabend 54 Prozent der Zuschauerstimmen und landete vor dem österreichischen Songwriter Robin Resch aus dem Team von Sunrise-Avenue-Frontmann Samu Haber.
 

WOOHOOOOOO: This is the Voice of Germäääääänyyyyyyyy 2016!!! Allerherzlichsten Glückwunsch, Tay Schmedtmann ??? #TVOG #TVOGFinale pic.twitter.com/GCsOuqdsdB

— The Voice of Germany (@TheVoiceGermany) 18. Dezember 2016
 

Sportler des Jahres: Kerber und Hambüchen räumen ab

Am Abend wurden in Baden-Baden die deutschen "Sportler des Jahres" gewählt. Für über 3000 Sportjournalisten, die bei der Wahl abstimmten, war Tennisspielerin Angelique Kerber die "Sportlerin des Jahres". Bei den Männern setzte sich Turner Fabian Hambüchen durch. Als "Team des Jahres" wurde das Duo Laura Ludwig und Kira Walkenhorst ausgezeichnet, die dieses Jahr Olympia-Gold im Beachvolleyball gewinnen konnten.
 

Perfekter Abschluss für ein unglaubliches Jahr. Danke! ? #SportlerinDesJahres pic.twitter.com/Zk2JnhpxjS

— Angelique Kerber (@AngeliqueKerber) 18. Dezember 2016
 

Zurück zur Übersicht 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein