A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Die Schlagzeilen der Nacht: Das ist passiert

Diese Moschee hat die Berliner Polizei gestern Abend wegen Terrorverdachts untersucht.

Diese Moschee hat die Berliner Polizei gestern Abend wegen Terrorverdachts untersucht.

Vermisste deutsche Urlauberin in Neuseeland gesund wiedergefunden

Nach zwei Tagen und Nächten in der neuseeländischen Wildnis ist eine vermisste deutsche Urlauberin unversehrt wieder aufgefunden worden. Die 19-Jährige wurde nach Polizeiangaben am Mittwoch zufällig von einem Wildhüter entdeckt, der in der Nähe des Mount Taranaki auf der Nordinsel des Pazifikstaates Enten zählen wollte. Ein Polizeisprecher sagte: "Sie ist müde und ein bisschen dehydriert, aber sonst guter Dinge."
 

Drei Männer wegen Terrorverdacht in Berlin festgenommen

In Berlin sind am Dienstag drei Männer unter Terrorverdacht verhaftet worden. Es habe Durchsuchungen und Festnahmen mit Haftbefehlen gegeben, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Es gehe um den Verdacht auf Terror und Islamismus. Die Federführung liege bei der Staatsanwaltschaft.

Als erstes hatte die "Bild"-Zeitung über die Festnahmen berichtet. Hinweise auf konkrete Anschlagspläne in Deutschland sollen dem Bericht zufolge nicht vorliegen. Nach Informationen des Blattes ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. 
 

Menschen mit doppelter Staatsbürgerschaft dürfen in USA einreisen

Die US-Regierung von Präsident Donald Trump trifft nach heftiger Kritik Ausnahmeregelungen für ihren Einreisestopp für Flüchtlinge und Menschen aus bestimmten Ländern. Noch diese Woche sollen 872 Flüchtlinge als Härtefälle ins Land gelassen werden. Außerdem stellte das Heimatschutzministerium am Dienstag klar, dass Menschen mit doppelter Staatsbürgerschaft ins Land gelassen werden. Sie müssen allerdings einen Pass aus einem als nicht problematisch eingestuften Land besitzen.

Zurück zur Übersicht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein