A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler Zwischen AS Birkenfeld und AS Nohfelden-Türkismühle Gefahr durch defekten LKW, Standstreifen blockiert (01:10)

A62

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Diebe verschafften sich mit Vorschlaghammer Zugang

Fischbach. Mit brachialer Gewalt gingen in den letzten Wochen bisher noch unbekannte Einbrecher in Fischbach zu Werke. Im Gewerbegebiet Franziska I wurden – offenbar mit einem Vorschlaghammer oder einem Pickel – zuletzt Ende Januar Außenwände der ehemaligen Waschkaue zu den Geschäfts- und Lagerräumen der Firma Enertec – Gesellschaft für Energie und Steuerungstechnik – eingeschlagen. Das bestätigten sowohl der Geschäftsführer, Arno Valentin Paul, als auch die Polizei in Sulzbach. Beim ersten Versuch scheiterten die Einbrecher. Beim zweiten gelangten sie zwar in die Firmenräume, wurden aber offenbar bei dem Versuch gestört, Kupferschienen und –kabel zu stehlen. Diese könnten wegen der hohen Rohstoffpreise auch das Motiv für die Einbrüche sein, bei denen deutliche Schäden an dem Gebäude verursacht wurden.

Die Polizei hat fürs gesamte Sulzbach- und Fischbachtal verstärkte Streifenkontrollen angekündigt. Ebenso will die Firma Enertec ihre Sicherheitsvorkehrungen im Gebäude wesentlich verstärken. Wie wollte Geschäftsführer Paul der SZ aber (verständlicherweise) nicht verraten. thf
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein