A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Diese jungen Saarländer sind spitze in Bio

Merzig. Spitzenleistungen saarländischer Schüler im Biologiefach konnte Roman Paul, Landesbeauftragter für die Internationale Biologieolympiade, jetzt vermelden. In einer Feierstunde zeichnete er in der Aula des Stefansberg-Gymnasiums in Merzig die erfolgreichen Schüler der Vorrunde der Biologieolympiade 2011 und des Wettbewerbes „Biologo 2011“ aus. „Seit Jahren schneidet das Saarland bei der Internationalen Biologieolympiade überdurchschnittlich gut ab“, sagte Paul. Die saarländischen Schüler hatten bereits in der ersten bundesweiten Runde einen Spitzenplatz unter allen Teilnehmern der Oberstufen errungen. Deshalb berichtete Paul nicht ohne Stolz: „58 saarländische Schüler aus zehn Gymnasien haben sich für die zweite Runde qualifiziert.“ Mit dieser Qualifikationsrate belege das Saarland im bundesweiten Vergleich den ersten Platz, so Paul. Viel Lob und Anerkennung zollte der Landesbeauftragte den Wettbewerbsabsolventen. Paul würdigte aber auch das herausragende Engagement der betreuenden Lehrkräfte: „Es ist nicht selbstverständlich, in welchem Umfang Sie in Ihrer Freizeit das Interesse an der Biologie und an deren Naturwissenschaften bei den Schülern fördern. Marion Ewen, Wettbewerbsleiterin „Biologo“ für die Sekundarstufe I der Gymnasien, Erweiterten Realschulen und Gesamtschulen im Saarland, stellte klar: „Bildung ist in unserem Land, das über keine wesentlichen Bodenschätze verfügt, die größte Ressource.“

Ende November werden sich die erfolgreichen Oberstufenschüler am Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) in Saarbrücken-Dudweiler neuen Herausforderungen stellen. Dabei rechnen die Saarländer wiederum mit vorderen Plätzen. Alle Schüler, die sich für die Endrunde qualifizieren, werden eine Woche mit weiteren Tests an der Universität Kiel verbringen. Danach steht die deutsche Nationalmannschaft fest, die Deutschland im Juni 2012 in Singapur im internationalen Wettstreit vertreten wird.

Auf einen Blick

Die Landessieger Klassenstufe 6:

1. Lukas Lattwein, Albert-Schweitzer-Gymnasium, Dillingen
2. Julius Möller, Gymnasium am Rotenbühl, Saarbrücken
3. Tobias Sparmann, Gymnasium am Stefansberg, Merzig

Klassenstufen 7 und 8:

1. Franziska Müller, Illtal-Gymnasium, Illingen
2. Dominik Strauß, Albert-Einstein-Gymnasium, Völklingen
3. Philipp Sonntag, Max-Planck-Gymnasium, Saarlouis

Klassenstufe 9:

1. Anne Omlor, Gymnasium am Krebsberg, Neunkirchen
2. Jan Wrede, ERS St. Ingbert, Schmelzerwald
3. Jan Gödeking, Gymnasium am Krebsberg, Neunkirchen

Klassenstufe 10:

1. Sarah-Marie Lößlein, Albert-Einstein-Gymnasium, Völklingen
2. Sandy-Maie Bersweiler, ERS Wallerfangen
3. Philipp Boussard, Illtal-Gymnasium, Illingen owa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein