A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen Kreuz Saarbrücken und AS Holz Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (12:12)

A1

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Dieser Saarländer ist der beliebteste Lehrer

Er wurde im Internet zum beliebtesten saarländischen Lehrer gewählt: Eric Planta (33)

Er wurde im Internet zum beliebtesten saarländischen Lehrer gewählt: Eric Planta (33)

Neunkirchen. Eric Planta (33) vom Gymnasium am Krebsberg in Neunkirchen gehört zu den beliebtesten Lehrern Deutschlands. So haben ihn saarländische Schüler auf der Internetplattform www.spickmich.de bewertet. Der Sport- und Englischlehrer hat mit der Durchschnittsnote 1,3 die beste Bewertung im Saarland und die zweitbeste bundesweit. Eine bessere Note kann in Deutschland nur sein Kollege aus Schleswig-Holstein nachweisen. Die Gewinner aus Rheinland-Pfalz und Bremen teilen mit dem Saarländer den zweiten Platz. Eric Planta freut sich über das Ergebnis: „Ich versuche auch immer gut vorbereitet zu sein und spannenden Unterricht zu machen.“

Alle sechs Monate nach den Halbjahreszeugnissen zeichnet die Internetplattform die beliebtesten Lehrer Deutschlands aus. Spickmich.de bietet Schülern die Möglichkeit, ihre Schule und die Lehrer zu benoten. Bei der letzten Wahl lag die beste Lehrerin im Saarland bundesweit nur auf dem vorletzten Platz.

An der Wahl nahmen bundesweit 210 000 Schüler teil. Natürlich bewerten Schüler nur die Lehrer, die sie kennen. Die Noten werden in verschiedenen Kategorien vergeben – wie ein richtiges Zeugnis eben. Aus den Einzelnoten ergibt sich dann die Durchschnittsnote. Planta bekam seine besten Bewertungen in den Kategorien „cool und witzig“, „motiviert“ und „gut vorbereitet“. „Ich versuche tatsächlich nicht immer alles so ernst zu nehmen“, erklärt der 33-Jährige. Vieles ginge mit Humor viel leichter. Dazu ist ihm ein abwechslungsreicher Unterricht wichtig: „Manchmal erzähle ich im Englischunterricht kleine Anekdoten von meinen Amerikareisen“, so Planta. Das käme auch bei Schülern der siebten Klasse gut an. Die Durchschnittsnote der deutschen Lehrer liegt bundesweit bei 2,8.

Preise für die Besten

Für die besten Lehrer gibt es nicht nur ein Zeugnis, sondern auch Preise: Der Gewinner auf Bundesebene aus Schleswig-Holstein darf mit seiner Schulklasse nach Hamburg fahren. Die beliebtesten Lehrer der Bundesländer erhalten jeweils einen Gutschein im Wert von 250 Euro für neue Lernhilfen. Planta hat auch schon Ideen, wofür man das Geld verwenden könnte: „Vielleicht kaufen wir neue Speere und Kugeln. Davon haben wir nicht so viele.“ Denkbar seien auch neue CD-Player für Hörverstehen im Sprachunterricht.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein