A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Dillingen sucht den schnellsten Weihnachtsmann

Dillingen. „Ein echter Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit ist der Santa-Lauf (Fotoshow: Santa-Lauf 2009) am zweiten Tag des Weihnachtsmarkts in Dillingen“, sagte Bürgermeister Franz-Josef Berg gestern bei der Pressekonferenz zum Santa-Lauf. Unter den vorweihnachtlichen Veranstaltungen gehöre der Lauf zur Stadt wie der rote Mantel zum Weihnachtsmann.

„Und wer glaubt, der bewege sich nur auf dem Rentierschlitten fort, der ist noch nicht bei uns in Dillingen gewesen“, steigt Moderator Pascal Blum in die Runde ein. Im letzten Jahr seien 700 Teilnehmer in voller Kostümierung gestartet – denn Verkleidung sei Pflicht beim Santa-Lauf.

Santa-Party rund um den Weihnachtsmarkt

Arno Minn, Geschäftsführer der Stadtwerke Dillingen, ist als Vertreter der Sponsoren dabei. „Eine witzige Idee mit Sport zu kombinieren, finde ich eine tolle Sache, und die Santa-Party rund um den Weihnachtsmarkt hat natürlich ihren Reiz“, meint er.

Ob man den Lauf als kleinen Bruder des Firmenlaufs bezeichnen könne, will Blum wissen. „Natürlich prägt der Santa-Lauf neben dem Firmenlauf Dillingen als Lauf-Stadt, wobei es hier in erster Linie um den Spaß geht, nicht ganz so sehr um die Leistung“, meint Berg und fügt hinzu: „ Für den Santa-Lauf sehe ich noch Entwicklungspotenzial. Ich denke an eine Teilnehmerzahl von 1000 für die nahe Zukunft.“


Kostüme für fünf Euro zu leihen

Organisiert wird der Gaudi-Lauf von Ralf Niedermeier. „Jeder kann mitmachen, und wer glaubt, er müsse am nicht vorhandenen Kostüm scheitern, der kann sich für fünf Euro eins ausleihen“, empfiehlt er. Bevorzugt würden jedoch eigene kreative, Kostümierungen. Er erläutert die Regeln: „Am Donnerstag, 2. Dezember, um 18.15 Uhr fällt der Startschuss in der Saarstraße. Über fünf Kilometer in zwei Runden durch die Innenstadt geht die Strecke. Davor, um 17.45 Uhr ist Start für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre – auch in weihnachtlicher Verkleidung über die halbe Streckenlänge.“ Einen Preis gibt es für das größte Team, das schönste Kostüm und die drei schnellsten Weihnachtsmänner und -frauen.

Zwischen 19 und 20 Uhr ist ein weiterer Höhepunkt: der 100-Meter-Sprint, bei dem „der schnellste Weihnachtsmann des Saarlandes“ gewinnt. Auf Blums Frage, was es denn mit dem Motto „Laufend Gutes tun“ auf sich habe, weist Niedermeier auf den Euro hin, der von jeder Anmeldegebühr von zehn Euro in einen karitativen Zweck fließe.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein