A1 Saarbrücken - Trier Zwischen Kreuz Saarbrücken und AS Illingen in beiden Richtungen Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (12:49)

A1

Priorität: Sehr dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Donnerstagmorgen: Polizei stoppt bei Merzig-Besseringen Zug mit betrunkenem Lokführer (61)

Merzig-Besseringen. Heute Morgen (Donnerstag, 23.09.2010) um 1.45 Uhr hat die Merziger Polizei an der Bahn-Baustelle in Besseringen kurz vor dem Mettlacher Tunnel einen betrunkenen Lokführer gestoppt. Er lenkte die Diesel-Lok, die einen Güterzug zog.

Die Saarbrücker Bundespolizei, die für den Zugverkehr zuständig ist, hatte - damit der Mann schnell gestoppt werden konnte - die Merziger Kollegen alarmiert: Die Bundespolizisten waren zu der Zeit noch auf der Autobahn in Richtung Merzig unterwegs.

Die Merziger Polizisten merkte, dass Lokführer aus Saarbrücken nicht ganz nüchtern war und ließen ihn "pusten": Er hatte 1,52 Promille Alkohol in der Atemluft und durfte den Zug nicht weiterfahren. In der Merziger SHG-Klinik wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Als die Bundepolizisten eintrafen, nahmen sie den Mann erstmal mit und beschlagnahmten seine Lokführer-Lizenz.
Ein hinzugerufener Kollege fuhr den Zug weiter. Der betrunkene Lokführer mußte dann die Heimfahrt im Taxi antreten.

Wie die Bundespolizei von seinem Alkoholkonsum erfahren hatte, ist der Merziger Polizei nicht bekannt. Es heißt, die Bundespolizei habe einen Hinweis bekommen. Mehr war nicht zu erfahren.



Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein