A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen AS Tholey und AS Tholey-Hasborn Gefahr durch defektes Fahrzeug (13:55)

A1

Priorität: Sehr dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Dorffeschd bietet am Wochenende abwechslungsreiches Programm

Nachrichten aus der Region Merzig.

Nachrichten aus der Region Merzig.

Düppenweiler. Die Organisatoren des Dorffeschd-Komitees unter Leitung des Vorsitzenden Dieter Mergen haben wieder alle Register gezogen. Ein festlicher Aufmarsch der Vereine, diesmal angeführt von der Band „Bayou“, ein toller Kindernachmittag, Musik von sechs Live- Bands, Musikvereinen und Chören sowie der Auftritt des bekannten „King of Memphis“, Sigi Oster, mit seiner Elvis Show, Sommerkirmes und vielen Aktionen für Groß und Klein sind am kommenden Wochenende in Düppenweiler zu erleben.

Entlang der Festgasse „Kreizgass“ und dem Festplatz hinter der Mühle, auf dem samstags die Sommerkirmes stattfindet, werden auf den Bühnen Live- Musik-Bands, Musikvereine, Chöre sowie sonntags ab 16 Uhr Sigi Oster für Stimmung sorgen. An zahlreichen Essens- und Getränkeständen werden die Gäste kulinarisch verwöhnt. Eine große Sommerkirmes und ein bunter Kindernachmittag am Sonntag mit Schminken und Basteln, Spielen und Tattoos, Karaoke-Wettbewerb, Ponyreiten und Eseltrekking sorgen für Kurzweil der kleinen Gäste. Die dreitägigen Festtage beginnen am Freitag, 5. August, 19 Uhr, mit dem festlichen Aufmarsch der Vereine, angeführt von der Band „Bayou“. Mit dem Sound dieser Street beat & bass Band macht sich die Seele von New Orleans in Topfstadt breit. Anschließend wird in der Kreizgass mit einem zünftigen Fassanstich durch den Schirmherrn Christoph Hartmann, das Fest offiziell eröffnet. Ab 20.15 Uhr sorgen dann die Ballroom Stompers (Bühne 1) und Satin Doll (Bühne 2) für Stimmung. Am Samstag, 6. August, ist ab 17 Uhr Sommerkirmes auf dem Festplatz hinter der Mühle angesagt. Ab 20 Uhr gibt es Kultur pur mit den Bands Infinity (Bühne 1) und Celebration (Bühne 2).

Der Sonntag, 7. August, beginnt mit einem Frühschoppenkonzert des MV Limbach und Chormusik auf zwei Bühnen. Ab 14 Uhr ist ein großer Kindernachmittag mit Schminken, Basteln, Tattoos, Karaoke Wettbewerb und mehr angesagt. Ab 16 Uhr kommen dann die Elvis- Fans mit dem „King of Memphis“ (Bühne 2) voll auf ihre Kosten. Ab 17.30 Uhr spielen die Bands Da Capo (Bühne 1) und Saturn Sound (Bühne 2). Natürlich sorgen wie immer die Vereine für Unterstützung der Gastronomie an allen Tagen mit den passenden Getränken zu allerhand kulinarischen Köstlichkeiten, wobei bekannt ist, dass es hier in kulinarischer Hinsicht fast nichts gibt, was es nicht gibt. Von Deppenschessern, Turnerfladen, Nudel- und Pizzavariationen, Salaten, Steaks, Schnitzel, Flammkuchen, Wildschwein, Schwenker bis hin zu frittiertem Camembert, Südtiroler Strauben oder Rost-, Curry- und Bockwurst ist hier für jeden Geschmack etwas zu haben. pp

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein