L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Dramatische Sekunden für Magierin Amila

Saarbrücken/Hamburg. Ihr Experiment scheiterte. Woran lag's? Eigentlich wollte die Mentalistin per Gedankenübertragung den vierstelligen Zahlencode erraten, den Komiker Simon Gosejohann (33) sich vorher ausgedacht hatte. Mit diesem Code sollte Amila aus einem Tank befreit werden, der sich während des Experiments mit Wasser füllte. Gosejohann musste dazu seine Hand fest an den Tank drücken. Amila schaute ihm in die Augen, schrieb die Ziffernfolge 1933 auf einen Zettel und zeigte ihn Mariella Ahrens (39). Sie versuchte damit das Zahlenschloss zu knacken. Doch es waren die falschen Ziffern! Da stand Amila das Wasser schon bis zum Hals.

Hektisch versuchten es Amila und der Komiker erneut. Doch die Zahl 1963 erriet sie nicht. Gosejohanns Geist war für die Mentalistin undurchschaubar. Der Tank füllte sich weiter und Amila bekam keine Luft mehr. 25 Sekunden blieb sie unter Wasser. Ein Aufnahmeleiter musste herbeieilen und ganz ohne Magie das Schloss mit dem Bolzenschneider öffnen. Erst dann konnte sich Amila, nach Luft japsend, befreien. Etwas bedröppelt stand sie da, versuchte ein Lächeln. Doch Uri, ganz Gentleman, tröstete sie. Es könne schon mal passieren, dass ein Experiment misslingt. Immerhin sei sie mutig.

Doch was ist schief gelaufen? Hat Gosejohann sich nicht konzentriert oder hat der Komiker gar immer an andere Zahlen gedacht, um Amila zu verwirren? Nach eigener Aussage in der Show, musste er immer an „geile Sachen“ denken. Doch Amila hat eine Erklärung: „Ich habe gedacht, warum öffnet sich der Deckel nicht endlich? Die Verbindung zwischen mir und Simon hat einfach nicht gestimmt.“ Geschadet hat es ihr nicht. Die Zuschauer wählten sie eine Runde weiter. Dabei ist die Magische Versuchung, wie Amila auch genannt wird, mental eher eine Starke, heißt es in der Show.

Amila, die einen zweiten Wohnsitz in Los Angeles hat, habe schon als Kind Ereignisse in der Zukunft sehen können. Deshalb ist sie sich wohl auch sicher, dass ihr Experiment nächsten Dienstag nicht ins Wasser fällt. Amila: „Ich weiß, was ich kann, und werde es zeigen.“ Dörte Grabbert 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein