A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen Kreuz Neunkirchen und AS Homburg Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn , Metallteile auf der Fahrbahn (14:40)

A6

Priorität: Sehr dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Dritte Sommerserenade im Dillinger Stadtgarten

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

 Dillingen. Gestaltet wird die AKV-Sommerserenade vom Kreis-Symphonie- Orchester Saarlouis, das unter der Leitung von Vilmantas Kaliunas steht, dem Madrigalchor Dillingen unter der Leitung von Stefan Langenfeld, der Solistin Anne- Kathrin Fetik, Sopran, und Thomas Bernardy, Klavier. Durch das Programm führt die Moderatorin Gaby Szarvas.

Zu Beginn der Sommerserenade erklingen die Ouvertüre und „Una voce poco fa“ aus „Der Barbier von Sevilla“ sowie ein Chor aus „Teti e Peleo“ von Gioacchino Rossini. Es folgen A-cappella-Gesang des Madrigalchores Dillingen sowie Auszüge aus „Carmina Burana“ von Carl Orff mit Chor, Orchester und Solistin.

Nach einer kurzen Pause stehen das Finale der 9. Sinfonie von Antonin Dvorak, Filmmusik zu „The Piano“ von Michael Nyman, aufgeführt von Orchester und Klavier, und „Der mit dem Wolf tanzt“ von John Barry sowie Cuban Ouverture von George Gershwin und zum Abschluss Gabriellas Song von Stefan Nilsson, gestaltet von Chor, Orchester und Solistin, auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein