A8 Neunkirchen Richtung Karlsruhe Zwischen Kreuz Neunkirchen und AS Limbach Verkehrsbehinderung durch Unfallaufnahme, rechter Fahrstreifen blockiert, Staugefahr (07:54)

A8

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Drogen geschmuggelt? Polizei nimmt vier junge Neunkircher fest

Wie die Beamten berichten, dauerten die Ermittlungen zu diesem Fall bereits seit Oktober diesen Jahres an. Dabei hätte sich ergeben, dass die vier Verdächtigen - Männer im Alter von 19, 21, 22 und 26 Jahren mit Wohnsitz in Neunkirchen - widerholt Marihuana nach Deutschland eingeführt und dieses anschließend hier verkauft hätten.

Der 26-Jährige als Kopf der Gruppe soll die regelmäßigen Beschaffungsfahrten nach Holland organisiert haben. Dazu hätte er bei Autovermietungen Fahrzeuge angemietet und die Fahrten mit diesen durchgeführt. Diese seien stets spontan und heimlich durchgeführt worden. Den Verkauf widerum erledigte ein anderes Mitglied der Gruppe.

Schließlich wurden die vier Verdächtigen im Rahmen einer Kontrolle am Grenzübergang Perl bei der Einreise nach Deutschland ertappt. Die Zollbeamten fanden in der Rückenlehne des Fahrersitzes drei Nylontüten mit Marihuana. Die Menge soll laut Polizei "im dreistelligen Grammbereich" gelegen haben.

Die Verdächtigen legten Teilgeständnisse ab. Der 19-Jährige wurde nach seiner Vernehmung entlassen, auch der Haftbefehl gegen den 21-jährigen wurde außer Kraft gesetzt. Gegen ihn wurden strenge Auflagen erhoben.
Die beiden 22- und 26-jährigen Neunkircher sitzen zwischenzeitlich in der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken ein. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein