A6 Kaiserslautern - Metz/Saarbrücken Zwischen Parkplatz Bischmisheim und AS Saarbrücken-Fechingen in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (00:19)

A6

Priorität: Sehr dringend

-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

EHEC: Offenbar sind Sprossen schuld!

Es gebe zwar noch keinen definitiven Beweis. „Die Indizienlage ist jedoch so eindeutig, dass das Ministerium empfiehlt, derzeit auf den Verzehr von Sprossen zu verzichten.“ Mit gesicherten Erkenntnissen sei bereits heute zu rechnen, sagte Landwirtschaftsminister Gert Lindemann (CDU). Sprossen waren vor Jahren in Asien Ursache für eine schwere Ehec-Epidemie.

Die Zahl der Todesfälle infolge einer Ehec-Infektion stieg am Wochenende nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) auf 21. Bundesweit sind inzwischen 1526 Ehec-Fälle bekannt, bei 627 Patienten wurde das gefährliche hämolytisch-urämische Syndrom (HUS) diagnostiziert. Zahlreiche Patienten schwebten in Lebensgefahr. Bundesweit stieg die Zahl der Ehec-Infektionen am Wochenende weiter – allerdings etwas langsamer als zuvor.

Die Erkenntnisse aus Hannover passen zu den Erkrankungsfällen in Lübeck, wo sich bis zu 17 Patienten in einem Restaurant angesteckt haben könnten. Der Wirt des Restaurants erwartet heute noch ausstehende Befunde. Kliniken in Norddeutschland arbeiten angesichts der Ehec-Fälle am Rande ihrer Möglichkeiten. Das sagte Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) der „Bild am Sonntag“. In der Versorgung gebe es Engpässe.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein