L365 Nonnweiler Richtung Weiskirchen Zwischen Wadrill und Steinberg Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (totes Tier) (10:44)

Priorität: Sehr dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Einbrecherbande gefasst: Vier junge Männer gestehen Taten

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Der Kriminalpolizei Pirmasens ist ein großer Fahndungserfolg gelungen. Eine überregional agierende Diebesbande, die seit mehreren Wochen in Schulen, Wohnungen, Gaststätten und Büroräume Einbruchsdiebstähle verübt hatte, ist nun dingfest gemacht worden.

Die Bande, bestehend aus vier jungen Männern aus Pirmasens im Alter von 17 bis 19 Jahren, hatte auch überregional in Neunkirchen und Kaiserslautern Einbrüche begangen. Der Schwerpunkt mit 17 von 26 begangenen Taten lag allerdings in den Städten Pirmasens und Rodalben. Insgesamt wurden Gegenstände im Wert von rund 21 000 Euro gestohlen, und es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 50 000 Euro.

Laut Polizeidirektion Pirmasens hätten „akribische Ermittlungsarbeiten“ zur Überführung des Quartetts geführt. Nach angeordneten Durchsuchungsmaßnahmen, bei der entsprechendes Diebesgut gefunden wurde, wurden die vier Männer vorläufig festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt, nach umfangreichen Geständnissen aber wieder frei gelassen.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein