A8 Neunkirchen Richtung Luxemburg Zwischen AS Dillingen-Süd und Dreieck Saarlouis Gefahr durch defekten LKW, Standstreifen blockiert (21:54)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Eine Rampe für Sinas Rollstuhl

Sina Gentes (ganz vorne), Schwester Sophia, Mama Christiane, Papa Frank (blaues Shirt) mit Klaus Port (kariertes Hemd) und Peter Geble vom Verein „Blieskasteler Freunde und Helfer – Schutzengel für Kinder“. Foto: Becker&Bredel

Sina Gentes (ganz vorne), Schwester Sophia, Mama Christiane, Papa Frank (blaues Shirt) mit Klaus Port (kariertes Hemd) und Peter Geble vom Verein „Blieskasteler Freunde und Helfer – Schutzengel für Kinder“. Foto: Becker&Bredel

Endlich hat die kleine Sina einen barrierefreien Zugang zu ihrem Kinderzimmer . Das körperbehinderte Mädchen hat dank der Hilfe des Vereins „Blieskasteler Freunde und Helfer – Schutzengel für Kinder“ die Gelder für eine Rollstuhlrampe erhalten, welche von draußen hoch zur Küche führt. Gleich der nächste Raum ist ihr Zimmer. „Früher mussten wir erst Sina aus ihrem Zimmer tragen und danach noch den Rollstuhl. Genauso auch umgekehrt, wenn wir wieder nach Hause gingen“, erzählt Mutter Christiane Gentes, die, genau wie ihre Tochter, sehr glücklich über die Rampe ist. Nun wolle die Familie erst mal durchatmen, denn hinter ihr liegen bereits mehrere Umbauten, damit das Haus behindertengerecht ist. Die nächste große Aktion seien automatische Türen mit einem Zahlencode. „Sina und ihre Zwillingsschwester Sophia gehen gerne raus und spielen zusammen. Besonders gern pflücken sie Blumen und machen einen hübschen Strauß“, sagt Christiane Gentes. Neben ihrem Therapiefahrrad besitzt Sina auch einen Rollator. Da sie fleißig übt, kann sie mit dessen Hilfe schon einige Schritte laufen. Das Mädchen erlitt einige Wochen nach der Geburt einen schweren Großhirninfarkt, der Sina an den Rollstuhl fesselte. Dennoch ist Sina ein lebensfrohes aufgewecktes Mädchen, welches sich über seine neue Rampe enorm freut. Der Verein „Blieskasteler Freunde und Helfer – Schutzengel für Kinder“ setzt sich speziell für kranke und behinderte Kinder ein. Der Verein besteht seit 2009 und hat bereits 630 000 Euro an Spendengeldern für über 100 Projekte gesammelt. „Wir wurden von Familie Gentes um Hilfe gebeten“, erzählt Klaus Port, erster Vorsitzender des Vereins. „Im Rahmen unseres regelmäßigen Schutzengel-Laufes haben wir für dieses Projekt und noch für ein weiteres Spenden gesammelt. Die Bau- und Materialkosten im Wert von 24 000 Euro konnten wir komplett übernehmen“, sagt der Vorsitzende. Die Gelder werden im Rahmen verschiedener Veranstaltungen gesammelt. „Wir veranstalten Halloweenfeste oder sind am Christkindlmarkt vertreten, um dort zum Spenden aufzurufen. Auf manchen Veranstaltungen organisieren wir Tombolas, bei denen auch viel Geld zusammenkommt“, erklärt Port.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein