A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Einwohnerschwund in St. Ingbert verlangsamt sich

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

St. Ingbert. Die Zahl der Einwohner in St. Ingbert sinkt weiter. Zum Jahreswechsel lebten 37 516 Menschen in der Mittelstadt. Allerdings hat sich der Schrumpfungsprozess in den vergangenen beiden Jahr wieder etwas verlangsamt.

Von 2005 auf 2006 verlor die Stadt knapp 300 Köpfe, von 2007 auf 2008 gar 400. Zuletzt waren es jetzt 150. Ein Stagnieren dieser Tendenz war im vergangenen Jahrzehnt lediglich von 2004 auf 2005 zu verzeichnen, als die Statistik zum Jahreswechsel ein Plus von acht Menschen auswies.

Bei einem in etwa gleichbleibenden Verhältnis von Sterbefällen zu Geburten – in den vergangenen Jahren starben fast doppelt so viele Menschen, wie geboren wurden – gelingt es mithin, für einen leichten Zuwanderungsgewinn zu sorgen. Seit Jahren versucht die Verwaltung mit speziellen Programmen und einer Neubürgeragentur, Menschen von außerhalb für die Stadt zu begeistern. Einen solchen Zuzug hat die Stadt St. Ingbert auch bitter nötig. Der Blick auf die Bevölkerungspyramide zeigt nämlich die wachsende Überalterung. Zwei Drittel der Einwohner haben heute schon das 40. Lebensjahr hinter sich. Der Anteil der unter 18-Jährigen liegt bei 15 Prozent. mbe



Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein