A1 Trier Richtung Saarbrücken Kreuz Saarbrücken Meldung aufgehoben (09:08)

A1

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Erhardt: „Wir müssen spielerisch einfach noch besser werden“

Elversberg. Fußball-Regionalligist SV Elversberg setzte seinen Aufwärtstrend auch im Homburger Waldstadion fort. Nach dem 2:0-Auswärtssieg bleibt die Mannschaft Team von Günter Erhardt weiterhin ungeschlagen in dieser Saison und erpielte sich in 19 Ligaspielen im gesamten Kalenderjahr 2010 bereits 38 Punkte. „Was wir bislang erreicht haben, hat nichts mit Glück zu tun. Wir arbeiten hart und verdienen uns Woche für Woche die Punkte. Dennoch lassen wir noch zu viel Potenzial brach liegen. Wir müssen noch mehr investieren und spielerisch noch besser werden“, sagte SVE-Trainer Erhardt einen Tag nach dem Auswärtssieg beim FC Homburg und dachte dabei wohl auch an die Leistung der gesetzten Spieler in seinem Team.

Stürmer Marcus Fischer traf zwar zum 1:0 für die SVE, hatte aber ansonsten nur wenig Lichtblicke in seinem Spiel. Und Kapitän Martin Willmann offenbarte läuferische Probleme und wurde sogar ausgewechselt. „Wir haben einen guten und ausgeglichenen Kader. Wenn einer einen schwachen Tag erwischt, kann ich sofort reagieren“, sagte Günter Erhardt, der mit seiner Mannschaft morgen Abend an der Kaiserlinde in Elversberg die zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf empfängt (19 Uhr).

„Wir müssen mittlerweile davon ausgehen, dass die gegnerischen Mannschaft alle defensiv gegen uns beginnen. Wir müssen das Spiel machen und einfach besser kombinieren als in den vergangenen Spielen“, erklärte Erhardt. Aber: „Wir haben das drauf, und das verlange ich auch von meinen Spielern“, blickte der SVE-Coach auf das Dienstag-Spiel. leh

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein