A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen AS Riegelsberg und AS Holz Gefahr durch defektes Fahrzeug (19:17)

A1

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Erhebliche Behinderungen in der Talstraße

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

Homburg. An diesem Wochenende steht so einiges an der Baustelle an, teilte die Stadt mit. Und diese umfangreichen Arbeiten führten zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Da am Samstag, 2. Juli, der Flohmarkt am Forum sowie am Freitag und Samstag, 1. und 2. Juli, ein Harley-Davidson-Treffen auf dem historischen Marktplatz veranstaltet werden, sollten vor allem Ortskundige den Bereich umfahren, empfiehlt die Verwaltung. Umleitungen sind ausgeschildert.

Ab Freitag, 1. Juli, sechs Uhr, wird mit Fräsarbeiten auf der Talstraße zwischen Gerberstraße und Kreisel begonnen. Am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Juli, wird asphaltiert. Dabei ist der betroffene Abschnitt teilweise ganz gesperrt, teilweise kann von der Gerberstraße in Richtung Christian-Weber-Platz abgebogen werden. Ab Sonntagabend oder Montagmorgen könne in diesem Abschnitt wieder so gefahren werden wie derzeit möglich. Allerdings: Auch jetzt schon gibt es durch die Baustelle in der City Einschränkungen. Laufen die Arbeiten am Wochenende nach Plan, sei die Neugestaltung der Talstraße im Großen und Ganzen fertig, sagte Stadt-Pressesprecher Jürgen Kruthoff.

Nur Restarbeiten an den Bordsteinen, der Pflasterung, stünden dann noch aus. Das bedeute aber noch nicht, dass auf einem Teilstück – zwischen Kreisel und Gerberstraße – in beide Richtungen gefahren werden könne. Wann dieser Teil des neuen Verkehrskonzepts mit all den Änderungen, die sich weiterhin für die Innenstadt ergeben, fertig sein wird, stehe noch nicht fest, so Kruthoff. Dafür sind erst mal Markierungsarbeiten die Voraussetzung. Das könne aber noch einige Zeit dauern. red/ust
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein