A8 Luxemburg Richtung Saarlouis Zwischen AS Merzig und AS Rehlingen Gefahr durch defektes Fahrzeug (01:33)

A8

Priorität: Sehr dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Es gibt wieder Spargel

Saarbrücken. Am Dienstag hat die Spargelernte in Hessen begonnen, gestern folgte Rheinland-Pfalz. Das gute Wetter und die feuchten Böden machen es möglich, dass die Ernte in diesem Jahr zwei Wochen früher beginnen kann. Im vergangenen Jahr war die Ernte erst Anfang April möglich. Nach der schlechten Saison im vergangenen Jahr hoffen die Bauern in diesem Jahr auf bessere klimatische Bedingungen für das beliebte Gemüse. Die saarländischen Spargelbauern können wohl auch in diesem Jahr erst Anfang April mit dem Ernten beginnen. „Es kommt auf das Wetter und die Temperaturen an“, erklärte Patricia von Papen-Bodek, die gemeinsam mit ihrem Mann das Gut von Papen in Wallerfangen betreibt. Abhängig ist der Erntebeginn außerdem von der Lage der Spargelfelder. „Wahrscheinlich fangen wir in den ersten Aprilwochen an, zu Ostern wird es aber auf jeden Fall Spargel geben.“

Auch Familie Ernst, die ihren Spargel ebenfalls in Wallerfangen anbaut, konnte noch nicht mit dem Ernten beginnen. „In Hessen kann wegen der weichen Sandböden und der großen, mit Planen abgedeckten Flächen immer ein bisschen früher begonnen werden“, erklärte Hans-Georg Ernst.

Spargel ist gesund. Er ist reich an Vitamin A, B1, B2, C, E und Folsäure, außerdem mit seinem hohen Wasseranteil sehr kalorienarm. Traditionell genießt man den frischen Spargel mit einer Sauce Hollandaise und einem guten Glas Weißwein. Gerne werden auch Schinken und Pellkartoffeln dazu gegessen.
Zwar wird in den vergangenen Jahren mehr Spargel im Saarland angebaut, mit einer Gesamtfläche von zehn Hektar nimmt der Spargelanbau jedoch nur einen sehr kleinen Teil der saarländischen Landwirtschaft ein. Die Nachfrage kann also keinesfalls mit heimischem Spargel gedeckt werden.

Den heimischen Spargel genießen kann man traditionell bis zum 24. Juni, dem Johannistag, dann geht die Ernte in Deutschland zu Ende. Früh in der Saison ist der deutsche Spargel noch sehr teuer. Ein Kilo kann bis zu 14 Euro kosten.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein