L133 Freisen Richtung Dirmingen AS Freisen Gefahr durch Ölspur in Richtung A62 Freisen (20:14)

L133

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Eurovision-Experte: "Lena ist mit ihrem Titel einfach am Puls der Zeit"

Der Saarländer Mirko Buljan ist Eurovision-Experte. Der Sänger reist seit vielen Jahren durch Europa zu den Eurovisions-Wettbewerben und kennt die Szene sehr gut. Er glaubt, dass die deutschen Kandidatin Lena gute Chancen hat.

Wie stehen die Chance von Lena?
Mirko Buljan:
„Ich hoffe sehr gut. Stefan Raab hat ein Händchen für Talente. Das Casting war ganz anders als bei Deutschland sucht den Superstar, die Schau steht nicht im Vordergrund, sondern nur das Können. Bei ihr habe ich schon direkt gemerkt, dass sie was Besonderes ist. Ihre Mimik und die Stimme sind etwas abgedreht. Die Stimme ist zwar nicht ausgebildet, aber sie hat das gewisse Etwas!“

Wie gut ist der Song „Satellite“?
Mirko Buljan:
„Das Lied ist sehr gut. Das mag fast jeder, und es wird ja auch ständig gespielt. Das Lied ist einfach modern und international. Es wird nicht nur den West-Europäern gefallen, sondern auch hoffentlich im Osten punkten können.“

Hast Du schon andere Titel gehört?
Mirko Buljan: „Ja, und ich muss sagen, unser Song hat einfach die besten Chancen. Viele osteuropäische Titel sind doch sehr folkloristisch. Es sind zwar schöne Lieder, aber Lena ist mit ihrem Titel einfach am Puls der Zeit. Auch Irland hat einen sehr guten Song, und in den neunziger Jahren wäre dieser sicherlich auf Platz eins gelandet, aber er ist einfach nicht modern.“

Lena hat eine sehr späte Startnummer, ist das ein Vor- oder ein Nachteil?
Mirko Buljan: „Es ist ein großer Vorteil. Sie tritt mit der Startnummer 22 auf. Bei der Vielzahl von Titeln bleiben die hinteren gewöhnlich dem Zuschauer länger im Gedächtnis!“

Wer sind die Favoriten?
Mirko Buljan: „Nach den Berechnungen der englischen Wettbüros ist Lena die Top-Favoritin. Die Buchmacher haben sich in den vergangenen Jahren nur einmal geirrt. Ansonsten gilt Aserbaidschan als Favorit. Sie haben ein ganz gutes Lied und wollen mit einer jungen Sängerin und großer Show punkten.“

Selten hatte der deutsche Vertreter so eine große Unterstützung in der Heimat…
Mirko Buljan: „Ja, das ist in diesem Jahr ganz anders. Normalerweise sind die Fans sehr kritisch mit dem deutschen Kandidaten, aber in diesem Jahr steht das ganze Land hinter Lena. Auch in den Internet-Foren. Der Kandidat aus dem letzten Jahr hatte zu keiner Zeit die Unterstützung, die Lena in diesem Jahr hat.“

Woran liegt das?
Mirko Buljan:
„Das liegt vor allem an Lena selbst. Sie ist natürlich und einfach erfrischend, das kommt einfach gut rüber.“

Wer wird uns Punkte geben?
Mirko Buljan: „Ich hoffe, dass wir in diesem Jahr von allen Ländern Punkte bekommen. Glücklicherweise gibt es aber auch wieder eine Jury und die Punkte werden nicht nur über Anrufe vergeben. Das System ist einfach gerechter.“

Glaubst Du an einen Sieg von Lena?
Mirko Buljan: „Ich wünsche mir zwar, dass Lenchen gewinnt, aber ich glaube nicht dran (das liegt eher an Deutschland selbst). Sollte sie einen einstelligen Platz erreichen, ist das ein großer Erfolg für uns im Gegensatz zu den letzten Jahren.“
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein