Saarland: Saarwellingen, Bahnhofstraße, Unfall, Verkehrsunfallaufnahme durch Polizei, Vollsperrung der Bahnhofstraße vom Einmündungsbereich Sonnenstraße bis Einmündungsbereich Lebacher Straße. (17:41)

Priorität: Sehr dringend

23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Exotik in Burbach: Fünfte Auflage des Orientalischen Marktes

Beim ersten Markt bot Suzan Kaork
Süßes an.

Beim ersten Markt bot Suzan Kaork Süßes an.

Gewürze, Schmuck, Kleider, Keramik, Kunsthandwerk sowie frisches Obst und Gemüse erwartet die Besucher bei der fünften Auflage des Orientalischen Marktes rund um das Burbacher Marktdach. 75 Anbieter werden am Samstag, 7. Juni, ab 10 Uhr ihre Waren feilbieten. „Der Markt ist nicht nur bei den Besuchern sehr beliebt“, teilten Migrationsdezernent Thomas Brück und die Organisatorin des Marktes, Christiane Mhamdi, gestern beim Pressefrühstück auf dem Burbacher Markt mit. „Es haben sich noch viel mehr Händler angemeldet, die ich leider nicht berücksichtigen konnte“, sagte Mhamdi.

Auch die Besucherzahlen sorgten für Freude: „Bereits die Premiere war gut besucht, dennoch sind es jedes Mal ein paar Besucher mehr – offenbar, weil es sich rumspricht, wie schön es hier ist.“ „Zahlreiche Händler bieten wie auf einem echten Souk exotische Produkte an“, sagte Brück. Deshalb sei der Aufwand, der für den Markt betrieben werde, entsprechend groß, erläuterte Mhamdi: „Wir schaffen schon einiges an: Palmen und Requisiten, unter anderem aus dem Fundus des Staatstheaters.“ Und das müsse auch so sein: „Burbach ist schließlich nicht der Orient, da müssen wir dran arbeiten.“ Zusätzlich zu den kulinarischen Spezialitäten erwartet die Besucher ein Kulturprogramm mit tanzenden Derwischen, Bauchtänzern und der französischen Band Tanzende.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein