A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Explosion am Globus-Markt St. Wendel

Symbolbild

Symbolbild

St. Wendel/Namborn. Zwei ungewöhnliche Einsätze hatte die Feuerwehr in den vergangenen Tagen. Am späten Freitag, gegen 22.50 Uhr, wurden der Löschbezirk Kernstadt und das Einsatzleitfahrzeug aus dem Löschbezirk Mittleres Ostertal mit dem Alarmstichwort „Brandeinsatz; Parkdeck Globus Warenhaus, Explosion“ alarmiert.

Anwohner hatten einen ohrenbetäubenden Knall gehört. Der Wehrführer der Stadt St. Wendel traf als Erstes an der Einsatzstelle ein. Er stellte allerdings keinen Brand fest. Er nahm nach Aussagen eines Feuerwehrsprechers lediglich Rauch und Pulvergeruch wahr. Die Einsatzkräfte mussten nicht ausrücken. Es wird davon ausgegangen, dass ein überdimensionierter, selbstgebauter Silvesterkracher die Ursache für den Knall war.

Die Einsatzstelle konnte, ohne weitere Maßnahmen der Feuerwehr, an die Polizei übergeben werden. Ebenso im Einsatz war der DRK-Ortsverein St. Wendel. Am Samstag um 15.15 Uhr wurden die Löschbezirke Namborn und Namborn-Mitte in die Hauptstraße in Namborn alarmiert. Gemeldet war dort ein Fahrzeugbrand. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle stellten die Hilfskräfte fest, dass es sich um einen Verkehrsunfall handelte.

Das Fahrzeug stand glücklicherweise nicht, wie gemeldet, in Flammen. Bis zum Eintreffen der Polizei sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab. Zeitgleich mit der Feuerwehr traf der Rettungsdienst ein. Dieser kümmerte sich um den verletzten 19-jährigen Fahrer aus der Gemeinde Freisen und transportierte diesen in ein Krankenhaus. Über Unfallhergang, Schadenshöhe und Verletzungen können keine Angaben gemacht werden. red 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein