A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

FCS freut sich über Rohrbachers Rückkehr

Kein Wunder, gilt Rohrbacher doch als Gegner des Mauerfußballs und als Freund des flotten Angriffsspiels. Der Mann, der bis zur B-Jugend beim SC Wemmetsweiler spielte, ist beim 1. FC Saarbrücken kein Unbekannter. Von 1982 bis 1996 spielte er bei den Blau-Schwarzen - bei Profis und Amateuren. Rohrbacher: "Von all den Trainern, die ich in dieser Zeit hatte, hat mich Gerd Warken vielleicht am meisten beeinflusst." Nach einem Abstecher zur SV Elversberg 1998 als Spielertrainer landete er beim SV Rot-Weiß Hasborn. Seit Saisonbeginn betreut er den Verbandsligisten VfB Hüttigweiler.

Der Ex-Spieler: "Es gab schon im vorigen Jahr Kontakt zum FCS. Doch da hatte ich in Hüttigweiler schon zugesagt. Und wer mich kennt, weiß: Ich stehe immer zu meinem Wort." Nachdem er schon früh ein Ende seines Engagements beim VfB angekündigt hatte, war der Kontakt zum FCS über Vizepräsident Harald Ebertz schnell hergestellt. Manch ein Trainer, der schon in der Oberliga gearbeitet hat, würde eine Stelle als A-Jugend-Trainer als Rückschritt empfinden - Bernd Rohrbacher nicht: "Die Mannschaft spielt auf sehr hohem Niveau. Da sind Leute drin, die das Potenzial haben, im bezahlten Fußball Fuß zu fassen. Das Ziel des Neu-Trainers ist klar. Rohrbacher: "Die erste Mannschaft ist das Aushängeschild, die A-Jugend muss noch mehr zur Talentschmiede werden, und Spieler an diese erste Mannschaft heranführen."

Im ersten Testspiel der Wintervorbereitung hat der 1. FC Saarbrücken gegen den Regionalligisten SV Wehen/Wiesbaden II 1:1 (0:1) gespielt. Vor etwa 400 Zuschauern schoss Michael Müller das FCS-Tor. Für kommenden Dienstag hat der FCS ein zusätzliches Testspiel angesetzt: um 19 Uhr beim Landesligisten DJK Ballweiler/Wecklingen.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein