Saarland, Saarbrücken: Aufgrund eines steigenden Pegelstands der Saar und einem damit möglicherweise bevorstehenden Hochwassers, wurden Halteverbotszonen entlang der Hochwasserumfahrung (Saarufer Str / Franz-Josef-Röder-Str.)eingerichtet. Hier abgestellte Fahrzeuge müssen schnellst möglich entfernt werden. (18.01.2018, 20:56)

Priorität: Normal

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Falschparkern in Kirkel geht es an den Kragen

Ab dem 13. Oktober wird in der Gemeinde Kirkel Parken auf Geh- und Radwegen stärker kontrolliert. Eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung wird eingesetzt, die das illegale Parken ahnden soll. Darüber hinaus werden auch Halteverbote und Behindertenparkplätze überwacht, sagt Bürgermeister Armin Hochlenert (55, CDU). Dabei werden ganz neue Testgeräte, so genannte Iphones, eingesetzt, die die Daten sofort an die Kreisverwaltung weitergeben.

Auf Grund von Beschwerden aus der Bevölkerung und auf Anregung aus den Ortsräten werden folgende Stellen verstärkt kontrolliert: in Altstadt die Ortsstraße, in Kirkel-Neuhäusel die Friedhofsstraße, das Umfeld der Grundschule, die Burgstraße im verkehrsberuhigten Bereich, der Würzbacher Weg, der Unnerweg im Bereich Burghalle sowie in Limbach die Talstraße bei der Grundschule, Geh- und Radwege beim Park- und Ride-Parkplatz Auf der Windschnorr sowie an der Sägemühle.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein