A8 Neunkirchen Richtung Karlsruhe Zwischen AS Einöd und AS Zweibrücken-Ernstweiler Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Überholstreifen (15:20)

A8

Priorität: Sehr dringend

23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fastnachts-Chaos im Saarland hielt sich in Grenzen

Saarbrücken. Für die saarländische Polizei verlief die Fastnachtszeit wie Pressesprecher Georg Himbert erklärte. Zwar sei es zu mancher Reiberei, Körperverletzung oder Sachbeschädigung gekommen, „aber gemessen an der Vielzahl der Großveranstaltungen, hielt sich alles im Rahmen“.

Auch im Verkehrsbereich konstatierte Himbert sinkende Zahlen: Obwohl vor und an Fastnacht mit 7000 mehr Verkehrsteilnehmer als im vergangenen Jahr (5000) kontrolliert und zum Alkohol-Test (655) gebeten wurden, stellten die Beamten mit 30 einbehaltenen Führerscheinen 14 weniger sicher. Gegen 31 Verkehrsteilnehmer leiteten die Beamten Strafanzeigen wegen Fahrens unter alkoholischer Beeinflussung und gegen weitere 14 im Zusammenhang mit Drogen ein, zudem 18 Bußgeldverfahren. wegen Alkohol- und Drogenkonsums. „Die Zahlen zeigen, dass sich die Bürger die Präventionshinweise zu Herzen genommen haben“, sagt Himbert. Recht ruhig blieb es auch in den meisten Krankenhäusern. So hatte etwa die Uniklinik Homburg gar keine aktuellen Zahlen zu „Komasäufern“ parat. Sechs waren es hingegen in der Saarbrücker Winterberg-Klinik. Verglichen mit den Vorjahren, ist das aber gar nicht so wild“, sagt Angela Schuberth-Ziehmer von der Klinikverwaltung. tog

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein