A623 Friedrichsthal Richtung Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Herrensohr und Einmündung Rodenhof Bauarbeiten, linker Fahrstreifen gesperrt, Stau zu erwarten bis 19.10.2017 05:00 Uhr (17.10.2017, 16:49)

A623

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Feldweg überschwemmt: Milchlaster droht in Erbach zu stürzen

Feuerwehr und das technische Hilfswerk sowie das Landesamt für Umweltschutz mussten in der Nacht auf Mittwoch (15.06.2016) zu einer Bergung eines Milchlasters in Beeden anrücken.

Feuerwehr und das technische Hilfswerk sowie das Landesamt für Umweltschutz mussten in der Nacht auf Mittwoch (15.06.2016) zu einer Bergung eines Milchlasters in Beeden anrücken.

Die Feuerwehr und das technische Hilfswerk sowie das Landesamt für Umweltschutz mussten in der Nacht auf Mittwoch (15.06.2016) zu einer Bergung eines Milchlasters in Beeden anrücken.

Gegen Mitternacht wollte der Fahrer eines belgischen Milch-Lasters am Mastauhof weitere Milchladungen  abholen. Den Angaben seines Navigationsgerätes folgend war er nach eigenen Angaben auf einem schmalen Feldweg gelandet, als der LKW daraufhin plötzlich nach links absackte und in extremer Schieflage zum Stehen kam. Das laut Polizeiangaben bereits mit 20.000 Litern Milch beladene Gespann drohte daraufhin in den Erbach zu stürzen.

Nach Angaben der Polizei habe der Fahrer diese Strecke bereits des Öfteren befahren. Da derzeit das Wasser des Erbachs hoch auf dem Feldweg steht, kam es zu dem Unglück.

Feuerwehr und THW waren die ganze Nacht mit den Vorbereitungen zu Bergung des Lasters beschäftigt. Laut Experten musste zuerst die Milch abgepumpt und umgeladen werden, bevor das Fahrzeug vorsichtig geborgen werden konnte.  Becker&Bredel
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein