A6 Metz/Saarbrücken - Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West in beiden Richtungen Vollsperrung .Die Polizei bittet den Bereich weiträumig zu umfahren. (15:30)

A6

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fest am Saarbrücker Flughafen unbeeindruckt von Bombendrohung

Zum Flughafenfest in Saarbrücken kamen gestern mehrere tausend Besucher. Foto: Becker&Bredel

Zum Flughafenfest in Saarbrücken kamen gestern mehrere tausend Besucher. Foto: Becker&Bredel

 Eine Bombendrohung hat am Sonntagmorgen den Betrieb am Flughafen in Saarbrücken vorübergehend lahm gelegt. Das Gebäude musste geräumt und abgesperrt werden, wie die Polizei mitteilte. Auch der Beginn des Flughafenfestes wurde verschoben. Gegen 9 Uhr sei am Flughafen ein anonymer Drohanruf eingegangen, sagte ein Polizeisprecher. Bundespolizisten durchsuchten anschließend mit Sprengstoffhunden das Gelände, die Flughafenhallen und den Festplatz, konnten aber nichts Verdächtiges finden. Die Sperrung verzögerte den Abflug einer Maschine, ein Flieger aus Mallorca konnte erst mit Verspätung in Saarbrücken landen. Das Flughafenfest begann schließlich gegen 10.30 Uhr. Weil dort ohnehin mehr Polizei als sonst im Einsatz gewesen sei, habe man problemlos für die Sicherheit der Besucher sorgen können, hieß es.

Eingegangen war bei der Polizei am Morgen außerdem eine Bombendrohung für die Europagalerie in Saarbrücken . Nachdem Beamte die Einkaufspassage und das Umfeld überprüft hatten und keinen Sprengsatz fanden, gaben sie Entwarnung. Die Europagalerie selbst war am gestrigen Sonntag für Besucher geschlossen. Wer die Bombendrohungen abgegeben hatte, blieb unklar.

Das Flughafenfest zog derweil tausende Schaulustige an. Die Veranstalter erwarteten gestern bis zu 30 000 Besucher. In diesem Jahr fand das Fest erstmals nicht am 1. Mai statt. „Wir werden möglicherweise bei diesem Termin bleiben, wechseln aber eventuell auf einen zweijährigen Modus“, so Flughafenchef Thomas Schuck . Die Besucher konnten Kunstflieger, Fallschirmspringer, Hubschrauber und Übungen der Flughafenfeuerwehr bestaunen. Das Flughafenfest kostet nach Veranstalterangaben 25 000 Euro.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein